Bokashi vererden

Bokashi: Das kompostieren mit effektiven Mikroorganismen (EM)
Antworten
Rüdi36
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Mi 21. Dez 2022, 18:33
Wormery: None (yet)

Bokashi vererden

Beitrag von Rüdi36 »

Hallo,
Ich habe vor meine Sonnenblumen mit vererdeten Bokashi zu ziehen. Allerdings will ich die Sonnenblumen auf der Dachterrasse ziehen und nicht im Garten. Jetzt habe ich Angst, dass wenn ich den Bokashi im Garten vererde und dann dann auf die Terasse verwende, ich mir Nacktschnecken einschleppe. Geht's auch mit Würmern? Habe gelesen das der PH Wert für diese zu niedrig sei. Kann man den mit Urgesteinsmehl wieder für die Würmchen erhöhen? Gibt's sonst noch eine Möglichkeit der Vererdung ohne Bodenkontakt?
Danke!
Eberhard
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 501
Registriert: Do 23. Nov 2017, 21:52
Wormery: None (yet)

Re: Bokashi vererden

Beitrag von Eberhard »

Soweit ich weiß, benötigen Schneckeneier fauliges Milieu für die Entwicklung.
Gesunder humoser Gartenboden und erst recht Bokashi (milchsaures Milieu) sind weit weg vom Faulen.

Deine Angst ist also nicht sehr begründet. Bestenfalls solltest Du einen Zuzug von außen verhindern => vererden in den Pflanztöpfen.
Mit freundlichem Glück Auf!
Eberhard
Didi
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: Fr 6. Jan 2023, 07:23
Wormery: DIY Wormery

Re: Bokashi vererden

Beitrag von Didi »

Hallo,

Wie bereits gesagt, gibt es keine allzu großen Bedenken, auch wenn Sie es auf dem Dach machen. Sie müssen nur den Zufluss von außen verhindern.
Antworten