Fruchtfliegen aus dem Haus vertreiben

ruchtfliegen-Bekaempfung-InfografikFruchtfliegen können in der warmen Jahreszeit eine lästige Plage in der Küche oder sogar in der Wohnung sein. Sie befallen vor allem gärendes Obst und fühle sich in warmer Umgebung sehr wohl. Dann legen die Weibchen ihre Eier auf das Ost und die Fruchtfliegenplage macht in der heimischen Küche Probleme. Es gibt aber verschiedene Möglichkeiten die Fruchtfliegen zu vertreiben. So kann man zum Beispiel herkömmliche Gebissreiniger-Tabletten (1) verwenden, um die Page loszuwerden.

Am besten löst man ein bis zwei Tabletten des Reinigers in einer Schale mit Wasser auf. Die kleinen Fliegen können dem Geruch des Gebissreinigers nicht widerstehen und fliegen in das Wasser, wo sie ertrinken. So ist man den Schwarm von Fruchtfliegen in ein paar Tagen wieder los.

Außerdem kann man auch eine Venusfalle (2) verwenden, um die Fliegen zu bekämpfen. Man stellt am besten gleich mehrere Exemplare dieser Moorpflanze in der Nähe der Plage auf. Die Fkliegen werden dann von speziellen Duftstoffen angezogen, die die Blätter aussenden.

Eine andere Möglichkeit ist zum Beispiel Fettkraut (3). Diese fleischfressende Pflanze fängt die Plagegeister mit ihren Blättern und tötet den gesamten Fruchtfliegenschwarm auf diese Weise. Wenn diese Mittel nicht geholfen haben kann man auch Olivenkraut (4) als Hausmittel verwenden, um die Fruchtfliegen loszuwerden. Die kleinen Fliegen können den Geruch dieses Krauts nämlich nicht ausstehen und suchen so das Weite. Das Kraut lässt man vor dem Einsatz am besten trocknen und hängt es dann in die Nähe der Fruchtfliegen.

Letztendlich hat man die Möglichkeit Vogelsand (5) gegen die kleinen Fliegen zu verwenden. Besonders wenn die Fruchtfliegen die Pflanzen in der Wohnung befallen ist dies eine hilfreiche Methode, um sie zu vertreiben und loszuwerden. Die Fruchtfliegen mögen den Geruch des Sands nicht und suchen das Weite.

Gut bewährt hat sich auch die Fruchtfliegen Fallen aus Wasser, Spüli und Essig. Das genaue Rezept fidnen Sie hier, oder Sie kaufen diese Fruchtfliegen Fallen.

Fazit: Fruchtfliegen lassen sich mit verschiedenen Hausmitteln erfolgreich bekämpfen. Am besten stellen Sie immer gleich mehrere Fruchtfliegenfallen eines Typs auf. Sollte eine bestimmte Falle nicht helfen, sollten Sie die Fallen miteinander kombinieren, um möglichst alle Fruchtfliegen nach und nach loszuwerden.

  Weitere Artikel