Komposthaufen

Komposthaufen sind eine wunderbare Quelle natürlichen Düngers und eine einfache Art, Gartenabfälle zu verwerten. Hier finden Sie einige Tipps zum Anlegen eines Komposthaufens, wie man Probleme vermeidet und wie man das schwarze Gold dann im Garten einsetzt.

Beliebter Beitrag

Wurmhumus & Wurmtee

Wurmhumus, oder auch Wurmerde genannt, hat eine lockere Konsistenz und ist voller Mineralien. Das Besondere an Wurmhumus ist jedoch sein Reichtum an Enzymen und Mikroorganismen.

Weiterlesen

Komposttee wird zunehmens ein bekannter Bestandteil des modernen Gärtnerns. Wer heute überlegt, wie er seine


Zu Weihnachten holen sich viele Menschen einen schönen Weihnachtsbaum in die Wohnung und erfreuen sich


Jeder Gartenbesitzer freut sich über guten Kompost. Den eigenen Kompost selber herstellen ist daher eine


Steht auch in Ihrem Garten ein halbvoller Thermokomposter rum, welcher seit Jahren nichts zu tun


Haben Sie viel Grasschnitt im Sommer?© Cebas1 | Dreamstime Haben Sie viel Grasschnitt im Sommer?


Jegliche biologisch abbaubaren Abfälle aus Küche und Garten wandern auf den Kompost. Im Alltag handelt


Müll produzieren wir Menschen viel zu viel, auch wenn es schon so einige Ansätze gibt,


Immer wieder werden wir gefragt, ob es denn möglich sei, Zitronen, Mandarinen und Orangen, bzw.


Der Komposthaufen. Ein oft vernachlässigter Freund im Garten. Langsam wächst er immer höher und oft


“Wachsender” Komposthaufen Planen Sie einen neuen Komposter anzuschaffen oder haben Sie in den letzten 2


Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um über gute Komposterde nachzudenken. 1000 Kompostwürmer, ein paar Liter


Auf Internet Seiten, die effektive Mikroorganismen (EM) und das kompostieren mit Bokashi beschreiben, wird oft


Ein Komposthaufen liefert Humus als natürlichen Dünger für Ihren Garten. Manchmal kommt der Komposthaufen ins


Kürbis – ID 6565205 © Jahoo | Dreamstime.com Dem Komposthaufen geht es am besten, wenn


Jedes Jahr das gleiche: Unmengen an Laub kommt von den Bäumen, der Kreislauf beginnt von


Mancher Gärtner wurde schon von einer überraschten Ratte angestarrt als er den Deckel des Komposters


Kompostwürmer Eisenia fetida Kompostieren ist eine wundervolle Methode seine organischen Abfälle in wertvolle Erde zu


Es ist immer schwierig große Mengen eines einzelnen Materials zu kompostieren. Das gilt für Grasschnitt,


Diesen Sommer wechseln sich Sonne und Regen regelmäßig ab. Leider zieht dies auch einen regen


Neben dem üblichen Wurmfutter aus der eigenen Küche, wie z.B. Reste von Salat, Apfel, Kaffeesatz


Einen Komposthaufen anzulegen ist gar nicht schwer und liefert jahrelang kostenlosen Dünger. In 6 Schritten


Thermokomposter Man kann Kompostwürmer von Frühling bis Herbst in einem Komposter geben in dem mindestens


Was ist denn mit den Salmonellen? Wie Sie vielleicht in unserem Newsletter gelesen haben, raten

Wurmkisten, Kompostwürmer, Bokashi Eimer uvm. im Wurmshop