6 Dinge die Kompostwürmer für Ihren Komposthaufen tun

Kompostieren ist eine wundervolle Methode seine organischen Abfälle in wertvolle Erde zu verwandeln, die Ihren Garten und Boden verbessern und nähren kann.

Kompostwürmer können dabei helfen den Vorgang schneller und effektiver zu gestalten. Und das nachhaltig.

Der typische Komposthaufen ist 1m x 1m groß. Die typische Komposttonne fasst zwischen 220 und 350 Liter an Kompostgut. Um den Kompostprozess zu beschleunigen, werden pro typischer Einheit etwa 1000 Kompostwürmer in allen Größen und Altersstadien eingesetzt.

Dies gewährt eine gute Dichte, damit sich die Kompostwürmer ...

Weiter...

Pferdemist entsorgen

Pro Großpferd, das im Stall auf Stroh steht, rechnet man mit etwa 10m³ Mist pro Jahr. Für viele Pferdehalter ist die Pferdemistentsorgung ein Problem und verursacht Kosten. Doch mit relativ geringem Aufwand können die Hinterlassenschaften in Humus verwandelt werden, der für die Weiden wertvoll und bei Gärtnern beliebt ist.

Pferdemist

Ein Pferd produziert je nach Einstreu, Futter und Gewicht einen Düngewert (an N,P,K), der zwischen 50 und 100 Euro pro Jahr liegt. Um diesen Dünger zu erhalten ...

Weiter...

Kompostwürmer selber züchten um Pferdemist zu entsorgen

Pferdemist EntsorgenKompostwürmer (Eisenia foetida) können Ihre Population etwa alle 8 Wochen verdoppeln, aber das nur unter optimalen Bedingungen. Es wird oft vergessen, dass diese Werte unter Laborbedingungen entstehen.

Damit sich die Kompostwürmer gut vermehren, müssen Sie sich erst einmal finden. Je öfter die Würmer aneinander vorbei kriechen desto höher die Reproduktionsräte. (Natürlich nur bis zu einem gewissen Grad).

Um einen optimalen Umsatz ...

Weiter...