Kompostwürmer & Wurmhumus

Neben dem Regenwurm (Lumbricus terrestris) ist im heimischen Garten noch eine zweite Würmerart zu Hause, die zwar auf den ersten Blick ähnlich wie der Regenwurm zu sein scheint, sich aber deutlich von ihm unterscheidet: Der Kompostwurm.

Zunächst aber Näheres zum Kompostwurm selbst. Auch bekannt als Tennessee Wiggler oder Mistwurm, ist er der wissenschaftlichen Gemeinde als Eisenia foetida bekannt.

Neben dem bis zu neun Zentimeter langen und mit 105 Segmenten bestückten Eisenia foetida unterscheidet man auch noch eine weitere ...

Weiter...

Kompostwürmer (Eisenia & Dendros)

Eine Armee von Gartenhelfern

Neben dem Regenwurm (Lumbricus terrestris) sind im heimischen Garten noch weitere Würmerarten zu Hause, die zwar auf den ersten Blick ähnlich dem Regenwurm ähnlich sind, aber eine ganz andere Rolle im Garten spielt: Die Kompostwürmer.

Zunächst aber Näheres zum Kompostwurm selbst. Es gibt verschiedene Spezies (Dendros, Eisenias und Lumbricus) aber in diesem Artikel behandeln wir den bekanntesten der Kompostwürmer: Den Mistwurm. Auch bekannt als Tennessee Wiggler, Tigerschwanz oder Rotwurm, ist er der wissenschaftlichen Gemeinde ...

Weiter...

Verpackunsgerde senkt Versandkosten

Neue Verpackungserde –besser für Sie, besser für die Würmer, besser für die Umwelt. Neues Futtersubstrat bei Kompostwürmern sorgt für weniger Gewicht beim Versand und vitalere Würmer.

Einige unserer Stammkunden haben es schon bemerkt: In den letzten Monaten haben wir viel mit dem Verpackungs- und Futtersubstrat für unsere Kompostwürmer experimentiert. Dabei kam erstaunliches heraus!

Das Ziel war eigentlich, den Einsatz von Torf in der Wurmzucht noch weiter zu reduzieren. Wir haben mit vielen umweltfreundlichen Substraten ...

Weiter...

Pferdemist im Winter kompostieren

Ja, auch im Winter ist es möglich Pferdemist* zu kompostieren, solange der Misthaufen groß genug ist oder in einem Flachsilo lagert und genügen Kompostwürmer eingesetzt werden. Aber warum sollte man das tun?

Es gibt viele Gründe:

  • Der fertige Kompost soll im Frühjahr als Dünger eingesetzt werden.
  • Der fast reife Kompost kann als Wärme und Dünger Quelle in Früh- und Hochbeeten eingesetzt werden.**
  • Pferdebesitzer möchten den Pferdemist kompostieren um den benötigten Lagerplatz zu verringern.
  • Die Geruchsbelästigung vom frischen Mist soll schnell vermindert werden.

Weiter...

Bokashi + Kompostwürmer = ?

Auf Internet Seiten die effektive Mikroorganismen (EM) und das kompostieren mit Bokashi beschreiben wird oft behauptet wie Bokashi Kompost Regenwürmer anlockt. Diese Behauptung ist irreführend und teilweise schädlich. Ich habe diese schon oft gelesen und mich immer wieder daran gestört. Leider wierde ich auch zunehmend auf die Kombination von Bokashi Eimern und Kompostwürmern angesprochen. Besonders in unserem Forum wurde viel versucht und heis diskutiert.

Effektiven Mikroorganismen sind vorwiegend anearobe Organismen, d.h. Sie mögen keinen ...

Weiter...

Kompostbeschleuniger selber machen

Ein Komposthaufen liefert Humus als natürlichen Dünger für Ihren Garten. Manchmal kommt der Komposthaufenins Stocken oder man(n) kanne s nicht erwarten. Dann können Sie Kompostwürmer oder Kompostbeschleuniger benutzen, um den Prozess zu beschleunigen. In diesem Artikel geht es um Kompostbeschleuniger, aber sollten Sie mehr über Kompostwürmer erfahren wollen, finden Sie hier mehr Informationen.

Kommerzieller Kompostbeschleuniger haben oft zugesetzte Zuschlagstoffe wie Mineralien und Spurenelemente um die Qualität des Kompostes zu verbessern. Sie können aber auch einen einfachen und ...

Weiter...

Wurmkiste im Urlaub

Bald sind Sommerferien und viele Kunden fragen uns bereits wie Sie Ihre Wurmfarmen , bzw. die Kompostwürmer während der Sommerferien verpflegen sollen. Keine Sorge, um Ihre Wurmkiste gut über den Urlaub zu bringen, benötigen Sie nicht viel. Meistens reicht ein Stapel Zeitungen und ein Eimer.

Wenn Sie bis zu 2 Wochen abwesend sind, ist es sehr einfach die Kompostwürmer in Ihrer Abwesenheit zu versorgen. Diese Maßnahmen führen Sie am besten kurz vor Ihrer Abfahrt durch.

Zuerst ...

Weiter...

PH Wert einer Wurmkiste messen

Wenn es im Komposthaufen oder der Wurmkiste zu Problemen kommt, kann man diese oft sehr gut durch einen Test des pH Wertes eingrenzen. Während der Rotte versauert die Erde zunehmens. Das ist völlig normal. Viele Wurmkisten Besitzer benutzen Mineral Mix oder Kalk um gegen dieses Versauern anzugehen.

Warum den pH Wert testen?

Kompostwürmer (Eisenia) fühlen sich am wohlsten wenn der pH Wert des Substrates zwischen 5-7 (Neutral) ist. Viele Probleme in einer Wurmfarm können durch das bestimmen des pH Wertes erkannt werden. ...

Weiter...

Die Wurmkiste streikt

Warum stocken Wurmkisten nach 2-5 Jahren manchmal?

Der Anruf klingt immer gleich: „Ich habe seit etwa 3 Jahren eine Wurmkiste und es lief alles gut, aber seit ein paar Wochen wollen die Würmer nicht mehr so richtig. Jetzt habe ich mal reingeschaut und es sind nur noch wenige da. Was kann ich tun?“

Es kommt immer mal wieder vor: Die Wurmkiste läuft rund und scheint alles zu schlucken. Aber dann läuft es auf einmal nicht mehr. Der Abbau der Bioabfälle ...

Weiter...
Seite 2 von 5 12345