©Dr. Peter Sowig Einleitung und Systematik Umgangssprachlich sind „Würmer“ längliche wirbellose Tiere ohne Gliedmaßen, die sich mit Hilfe ihrer Körpermuskulatur kriechend fortbewegen. Arten mit wurmförmigem ...

Die Bezeichnung „Regenwurm“ gehört sicherlich zu den eher niedlichen Namen des Tierreichs. Doch woher hat der Regenwurm eigentlich seinen Namen? Pünktlich zum Tag des Regenwurms, ...

Kleiner Wurm mit großer Kraft: der Regenwurm Am 15. Februar feiern wir den Tag des Regenwurms. Er wurde 2005 von Naturschützern zu Ehren dieses kleinen ...

Am 15. Februar wird jedes Jahr weltweit der Tag des Regenwurms gefeiert. Klingt witzig? Vielleicht. Bei genauer Hinsicht handelt es sich jedoch durchaus um einen ...

Anders als bei den Menschen, haben Regenwürmer keine Lungen. Lebewesen mit Lungen atmen, indem sie Sauerstoff einatmen und Kohlendioxid ausatmen. Würmer dagegen können nicht atmen ...

Idealerweise möchte ein Angler immer einen frischen Vorrat an Tauwürmern (Lumbricus terrestris) haben, aber zu hohe oder zu niedrige Temperaturen machen den Versand der Würmer ...