Die Wurmkiste streikt

Warum stocken Wurmkisten nach 2-5 Jahren manchmal?

Der Anruf klingt immer gleich: „Ich habe seit etwa 3 Jahren eine Wurmkiste und es lief alles gut, aber seit ein paar Wochen wollen die Würmer nicht mehr so richtig. Jetzt habe ich mal reingeschaut und es sind nur noch wenige da. Was kann ich tun?“

Es kommt immer mal wieder vor: Die Wurmkiste läuft rund und scheint alles zu schlucken. Aber dann läuft es auf einmal nicht mehr. Der Abbau der Bioabfälle ...

Weiter...

Wurmtee stinkt – soll Komposttee so sein?

Diese Frage kommt direkt aus unserem Forum!

Wurmtee_smallFrage: Ich habe gemerkt, dass der Wurmtee aus der untersten Schicht meiner Wurmfarm beim Abfüllen oft schlecht riecht. Kann ich den Wurmtee trotzdem anwenden?

Jasmin R. aus Schlanstedt

Antwort: Diese Frage kann ich mit einem klaren Ja beantworten. Der Geruch verfliegt in der Erde schnell wieder, Sie können also auch Ihre Zimmerpflanzen damit gießen. Um zu erfahren warum das so ist, lesen Sie weiter:

Der Wurmtee ...

Weiter...

Lombrico: Die neue Wurmkiste ist da!

Die Lombrico Wurmfarm ist der Nachfolger unserer runden Can-O-Worms (Bi-O-Freund) und hat einiges Neues zu bieten! Am augenscheinlichsten sind die neuen Farben. Es gibt die Arbeitsschichten in einem satten Rot, einem frischen erbsengrün und im dezenten schwarz.

Lombrico Wurmkiste RollenDazu wird die Lombrico Wurmkiste jetzt mit einem praktischen Rollenbrett geliefert, so dass Sie besonders einfach zu bewegen ist. Das ist sehr hilfreich, wenn Sie in der Küche unter der Spüle steht. ...

Weiter...

Fruchtfliegen Fallen Anleitung

Sie haben ein Problem mit Fruchtfliegen (Drosophila melanogaster) in Ihrer Wurmkiste oder Wohnung und möchten das Fruchtfliegen Mittel sparen?

FruchtfliegeDie Plagegeister können schon mal vorkommen (auch in einer Wurmfarm), sind aber leicht zu beseitigen. Fruchtfliegen kommen bereits auf dem Biomüll (meist Obst) in die Wurmfarm und sind somit schwer zu vermeiden. Es gibt aber ein paar Möglichkeiten das Risiko einer Invasion sehr zu reduzieren.

Die beste Waffe im Kampf ...

Weiter...

Wurmhumus im Winter lagern

In der kalten Jahreszeit kommt die Natur zur Ruhe und auch die Kompostwürmer draußen in der Wurmkiste verlangsamen ihre Aktivität. Bei einer Temperatur unterhalb von 10°C reduzieren die kleinen Komposthelfer ihren Umsatz auf ein Minimum. Steht die Wurmfarm jedoch in der warmen Wohnung, so produzieren die Würmer auch über den Winter fleißig Wurmtee und Wurmhumus weiter. Jedoch brauchen die Pflanzen im Garten nun keinen Dünger. Was also tun?

Wurmtee

Weiter...

Ameisen in der Wurmkiste

AmeiseEinige Wurmfarmer haben vielleicht schon Ihre Bekanntschaft gemacht: Ameisen in der Wurmkiste. Ob nun vereinzelt oder gar in Nestern sind diese kleinen Krabbeltiere gelegentlich anzutreffen und meist keine gern gesehenen Besucher.

Doch wieso kommen Ameisen plötzlich in die Wurmkiste und wie wird man diese wieder los?

Zum einen sind Ameisen eine wichtige Indikatorspezies für eine zu hohe und langandauernde Trockenheit in der Wurmkiste. Ist es ...

Weiter...

Angelköder in einer Wurmfarm züchten

Wenn Sie ein leidenschaftlicher Angler sind, ist Ihnen Zugang zu frischen Angelköder bestimmt wichtig. Immer fette und hochaktive Angelwürmer auf Lager zu haben ist gar nicht so schwierig. Dazu muss man diese nur selbst züchten bzw. hältern. Das kostet nicht viel und ist sehr leicht. Wie das geht erklären wir hier:

Zuerst sollte man entscheiden, ob man Dendros oder Tauwürmer haben möchte.

Dendros züchten

Dendros (Dendrobaena veneta syn. Eisenia hortensis) sind Kompostwürmer, die sich sehr leicht vermehren lassen. Tauwürmer (Lumbricus terrestris) kann man ...

Weiter...

Schüler AG „Natur“ bei Wurmwelten

Am 25 November besuchten die 12 Schüler der Natur AG der Grundschule Wenzen unsere Wurmzucht. Die Kinder lernten viel über Regenwürmer und deren Funktion im Boden. Mit einigen Experimenten könnten die Schüler schnell erkennen das Würmer auch ohne Augen und Ohren Licht und Vibrationen erkennen können und darauf reagieren.

2 Wochen später durfte ich dann die Schüler in Ihrer Grundschule in Wenzen besuchen. Nachdem wir kurz Klassenzimmer_wurmkiste Weiter...

Was sind eigentlich Wurmkisten?

Mit einer Wurmkiste können Sie ohne viel Mühe Küchenabfälle in Kompost verwandeln. Ein Garten ist nicht nötig. Dazu wird eine hohe Dichte an Kompostwürmern benutz um diese Abfälle aufzufressen. Kompostwürmer (Eisenia) sind spezielle Regenwürmer, die sich auf das schnelle Verwerten von organischem Abfall spezialisiert haben.

Wurmfarmen (auch Wurmkisten genannt) sind sehr pflegeleicht, nehmen kaum Platz weg und riechen bei richtiger Handhabung wie der Boden des Regenwaldes. Unsere Wurmfarmen sind geschlossen und so hygienisch, dass man sie auch sehr gut ...

Weiter...
Seite 2 von 3 123