Unser Team & Philosophie

Jasper Rimpau

Inhaber

Nach einem Studium in Marketing und viel Mitarbeit bei umweltpolitischen Gruppen, hat sich Jasper überlegt, was er dazu beitragen kann seinen ökologischen Fussabdruck zu vermindern.

Das Verwerten und Vermeiden von Nahrungsmittelabfällen war ihm dabei besonders wichtig. Dabei sollte dies wirtschaftlich und nachhaltig zu verwirklichen sein. Jahrelange Erfahrung im SEO Bereich halfen ihm die ersten Schritte in die Selbstständigkeit zu gehen. So entstand 2005 Wurmwelten.de mit dem Gedanken die Wurmkiste als Ergänzung zum Komposthaufen zu verbreiten.

Es folgten eine Ausbildung zum Kompost“meister“ sowie eine Schulung im klassifizieren von Regenwürmern. Im Jahr 2013 fasste er sein Wissen über Wurmkisten in dem Buch „Kompost aus der Kiste„, erschienen im Ulmer Verlag, zusammen.

Lieblingsprodukte: „Die Wurmkiste und der Mineral Mix an dem wir jahrelang geforscht haben.“

Maren Kuhs

Betriebleiterin

Maren ist die rechte Hand vom Chef und bearbeitet alle Bestellungen. Ohne Ihre ständige Aufmerksamkeit würde gar nichts klappen.

Lieblingsprodukt: „Die Tauwürmer mag ich am meisten. Manchmal helfe ich sie zu zählen; einfach aus Spaß.“

 

LEITBILD

Mission

(Wofür sind wir da?)

Wir sind für unsere Kunden als kompetente Ansprechpartner in Fragen des Kompostierens und des nachhaltigen Gärtnerns da. Wir teilen unser Fachwissen über Regenwürmer und unsere Gartenprodukte. Wir möchten den Nutzen unseres Unternehmens in Bezug auf das soziale Umfeld und der Umwelt maximieren. Prodit ist für das bestehen des Unernehmens unerlässlich, steht aber an zweiter, bzw. dritter Stelle.

Soziale Verantwortung und Einfluss auf die Umwelt

Wir haben gegenüber unseren Mitarbeitern und Partnern Verantwortung und nehmen diese Ernst. Unsere Mitarbeiter sind finanziell direkt am Erfolg des Unternehms beteiligt. Arbeitszeiten gestalten wir – soweit möglich – im Einklang mit den Ansprüchen unserer Mitarbeiter. Wir diskriminieren nicht gegen Alter, Geschlecht, Rasse oder Religion. 50% unserer Stammbelegschaft sind Frauen, 25% sind Rentner. Von 100% der Belegschaft ist uns nicht bekannt welcher Religion sie angehören.

Wir gestalten unser Geschäftsgebaren und unsere Produktion nach dem Prinzip des geringsten Kohlenstoff Verbrauchs. Wir forschen selber für Lösungen wo dies noch nicht befriedigend möglich ist. Beispiele dazu finden Sie in unserer „Langen Liste“.

Fairness und Respekt

Wir begegnen unseren Kunden und Partnern ehrlich, respektvoll und transparent. Wir reagieren aufgeschlossen und kulant bei sachlicher Kritik und empfinden sie als Bereicherung für unser Unternehmen. Zu unseren Mitbewerbern pflegen wir ein partnerschaftliches Verhältnis und suchen nach einer Zusammenarbeit im Interesse unserer Kunden. Wir gestalten unsere Preise fair und nachhaltig.

Offenheit und Ehrlichkeit

Transparenz ist uns sehr wichtig. Wir glauben, dass Offenheit Vertrauen schafft und das langfristige Beziehungen – sei es mit Kunden oder Partnern – nur mit Ehrlichkeit möglich sind. Im Interesse unserer Kunden und Partner, ist uns Offenheit bei neuen Partnern besonders wichtig.

Service, Begeisterung und Verlässlichkeit

Alle unsere Mitarbeiter sind von unseren Produkten begeistert und streben an, unseren Kunden den bestmöglichen Service zu bieten. Das Vertrauen unserer

Kunden und Partner müssen wir uns täglich neu erarbeiten. Das ist nur durch Begeisterung, Zuverlässigkeit und guten Service zu schaffen.

Fast alle unserer Produkte und alle unserer Empfehlungen sind ausführlich getestet bzw. recherchiert worden. Wir investieren weitaus mehr Ressourcen für die Kontrolle der Qualität unserer Produkte, als es im Branchendurchschnitt üblich ist.

Zukunftsorientierung und Innovation

Wir haben den Mut zur ständigen Innovation. Wir bilden uns regelmäßig in allen Bereichen der Firma fort. Der Mut zur Veränderung ist allen unseren Mitarbeitern angeboren und ermöglich schnelles reagieren auf Veränderungen und Verbesserungen im Arbeitsprozess. Aufgrund unserer stetigen Entwicklung gehören wir zu den Besten und können dies durch zahlreiche Urkunden und Referenzen auch belegen.

Wir unterstützen die Forschung an Umwelt und am Regenwurm. Unser eigens dafür gegründetes Netzwerk „Pro-Wurm.org“ umfasst internationale Wissenschaftler aus vielen Bereichen der Biologie und Abfallwirtschaft. Mit dem Buch „Kompost aus der Kiste“ haben wir uns bemüht den aktuellen Stand der Wissenschaft rund um Wurmkisten für unsere Kunden zugänglich zu machen.