Dendros zu Esenias dazu setzetn

Kompostwürmer für den Garten oder als Futtertier? Fragen zu den Spezies: Eisenia foetida, Dendrobaena veneta oder doch ein Regenwurm (Lumbricus terrestris) ? Dann bist Du hier richtig!
Antworten
Benutzeravatar
Letti
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 07:08
Wormery: Wurm Cafe

Dendros zu Esenias dazu setzetn

Beitrag von Letti » Mi 3. Aug 2016, 06:36

Hallo liebe Wurmgemeinde, (wave)

nach dem mein Wurm Café jetz richtig gut zu laufen schein :P würde ich gerne zu meinen Esenias noch Dendros dazu setzten. Ich wusste am Anfang als ich mit den kleinen fleißigen Würmchen angefangen hab noch nicht, dass die nicht so groß werden wie die Dendros. Noch dazu hat ein bekannter von mir gemeint Dendros kannst eh nicht selber züchen. (wall) Jetz habe ich aber hier im Forum schon einiges lernen können, danke schon mal dafür! :idea:
Allerdings wären zum Fischen die Dendros ja schon schöner…

Jetz wollte ich wissen ob ich die beiden Arten mischen kann? Ich kann natürlich auch versuchen die meinen auf Übergröße zu Züchen. Raus schmeißen will ich die meinen ja eigentlich auch nicht…

Vielleicht habt Ihr da schon Erfahrungen gemacht? Freu mich auf eure Antworten! ;)

Viele Grüße
Letti
Benutzeravatar
Wurmcolonia
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 459
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:53
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Rheinland

Re: Dendros zu Esenias dazu setzetn

Beitrag von Wurmcolonia » Mi 3. Aug 2016, 15:57

Hallo Letti,

Dendros zu Eisenia foetidas zu setzen, dürfte kein Problem sein, da sie von Wurmwelten im Onlineshop auch als Mix verkauft werden: http://www.wurmwelten.de/shop/product_i ... a-mix.html . Ich habe dazu nur mal gelesen, dass es sein kann, dass sich eine Art möglicherweise irgendwann durchsetzen wird :? .

Liebe Grüße
Wurmcolonia
Kompostwürmer, die kleinen Meister des Recyclings.
Otto, der Kompostwurm, erzählt von seinem Leben in der Wurmkiste auf https://wurmcolonia.blogspot.de
Benutzeravatar
Letti
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: Mo 1. Aug 2016, 07:08
Wormery: Wurm Cafe

Re: Dendros zu Esenias dazu setzetn

Beitrag von Letti » Do 4. Aug 2016, 07:05

Hallo Wurmcolonia,

danke dir erst mal für deine Antwort :)
Hmm ok, dann werde ich vielleicht doch mal versuchen meine Würmchen größer zu futtern :D
Dann kann ich ja mal schauen wie "riesig" die kleinen werden können. :?

Ich hätte auch noch einen Freund der nun schon zwei Wurmfarmen daheim hat den könnt ich sie auch abgeben und im Winter meine neu mit Dendros besetzten. Ob das natürlich so viel sinn macht is das andere.

Aber nachdem ich vom Frauchen Daheim eh blos noch für (irre) gehalten werde würde es das nun auch nicht fett machen ;)


Viele Grüße
Letti
Antworten