Die Suche ergab 229 Treffer

von Wurm-Bine
Di 10. Mär 2020, 16:36
Forum: Kompostwürmer & Regenwürmer
Thema: Ist der echt?
Antworten: 3
Zugriffe: 1704

Re: Ist der echt?

Ist das ein echtes Tier oder eine Fälschung? https://fribbla.de/insiders/unglaublich-diese-18-riesigen-tiere-gibt-es-wirklich/15/ Pfiffikus, der sich solche Futtertiere wünscht Witzig. Aber Pfiffikus: Vorsicht, der Wurm sieht vielleicht deine Kois als Futtertiere und dreht den Spieß um. Stell dir m...
von Wurm-Bine
Di 10. Mär 2020, 16:27
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Babywürmer unter dem Deckel
Antworten: 15
Zugriffe: 4232

Re: Babywürmer unter dem Deckel

Hallo Eifelfee, ja, das Problem mit der Zeitung am Boden der Kiste hatte ich auch am Anfang. Bei meiner ersten Kiste hatte ich Zeitung/Pappe auf den Boden gelegt, was die Abflusslöcher verstopft und somit zu Fäulnis im unteren Bereich geführt hat. Habe ich nie mehr gemacht. Stattdessen packe ich was...
von Wurm-Bine
Di 10. Mär 2020, 16:13
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Gibt es eine Futterliste
Antworten: 70
Zugriffe: 35719

Re: Gibt es eine Futterliste

Entsafter habe ich keinen...

Wenn du zu viel Grünzeug hast, das nur langsam verwertet wird, kannst du es auch einfach trocknen und dann Stückweise verfüttern. Das sollte z.B. bei der Minze gut gehen.
von Wurm-Bine
Di 3. Mär 2020, 12:05
Forum: Wurmfarm Tagebücher
Thema: Mehlwurm-Zucht
Antworten: 203
Zugriffe: 57106

Re: Mehlwurm-Zucht

Lieber Pfiffikus, danke für die ausführlichen Infos. Mal schauen, ob ich mich rantraue. Bis Mitte Mai ist noch so viel Anderes los, dass es eh nichts wird. Bis dahin kann ich ja mal versuchen, eine Ecke im Keller freizuräumen, um genug Platz zu bekommen. In der Wohnung will ich die Mehlis eher nicht...
von Wurm-Bine
Do 27. Feb 2020, 14:36
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Babywürmer unter dem Deckel
Antworten: 15
Zugriffe: 4232

Re: Babywürmer unter dem Deckel

Hallo Eifelfee, deine kleine Kiste sieht soweit ja ganz gut aus. Sofern es nicht zu feucht ist (sieht auf dem Bild nicht so aus, ist aber schwer zu erkennen), würde ich mir um die Baby-Kletter-Würmer keine Sorgen machen. Es soll einen Kresse-Test geben, um zu sehen, ob der Humus fertig ist. Eine dün...
von Wurm-Bine
Do 27. Feb 2020, 14:21
Forum: Bokashi
Thema: Bokashi für wurmfarm
Antworten: 7
Zugriffe: 4394

Re: Bokashi für wurmfarm

Eine ziemlich fiese Variante ist es auch, oberflächlich das Substrat austrocknen zu lassen. Die Würmer wandern dann immer weiter nach unten und man kann obern die Erde abtragen. Allerdings hat man dann ganz unten eine ziemlich große Wurmdichte.
von Wurm-Bine
Do 27. Feb 2020, 14:13
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Würmer in Kiesschicht
Antworten: 15
Zugriffe: 4329

Re: Würmer in Kiesschicht

Das mit der abgeschätzten Futtermenge hat bei meinen Würmern noch nie funktioniert. Meine Wurmfarm ist inzwischen gut eingelaufen, aber mehr als zwei Eisschachteln Futter mit je 1 l Volumen pro Woche (zusätzlich zu Pappe, Eierschalenmehl...) schaffen die nicht.
von Wurm-Bine
Do 27. Feb 2020, 14:02
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Gibt es eine Futterliste
Antworten: 70
Zugriffe: 35719

Re: Gibt es eine Futterliste

Meine Judels haben sich noch nie über Minze oder Rucola beschwert. Ich würde die Schicht dünn auftragen, da gerade Rucola sehr matschig werden kann. Ansonsten lässt sich gerade Minze im noch frischen Zustand auch super püriert als Eiswürfel einfrieren und so jeglichen Getränken für den Wurmfarmer zu...
von Wurm-Bine
Do 27. Feb 2020, 13:53
Forum: Wurmfarm Tagebücher
Thema: Mehlwurm-Zucht
Antworten: 203
Zugriffe: 57106

Re: Mehlwurm-Zucht

Hey Pfiffikus! Wow, das artet ja ganz schön in Arbeit aus. Wie viel Zeit verbringst du denn im Schnitt pro Tag mit Mehlis und Judels, wenn ich fragen darf? Ich finde die Judels ja - abgesehen von all den anderen Vorteilen - auch so entspannt, weil es die so gar nicht juckt, wenn ich sie mal 2 - 3 Wo...
von Wurm-Bine
Mo 17. Feb 2020, 16:33
Forum: Bokashi
Thema: Bokashi für wurmfarm
Antworten: 7
Zugriffe: 4394

Re: Bokashi für wurmfarm

Wow, auch eine interessante Variante. Ich habe meinen Bokashi im Hochbeet vererdet, hatte aber schlechte Erfahrung mit Würmern. Vor der Vererdung war das Hochbeet ein wuseliges, lebendiges Wurmparadies. Dann habe ich auf einer Seite des Hochbeets (ca. 50x50cm) in etwa 10 cm Tiefe eine Lage (5 - 10 c...