Komposttoilette

Fragen zu Komposthaufen? Haben Sie einen Haufen Pferdemist der entsorgt werden muss?
Antworten
Benutzeravatar
Flomax
Moderator
Moderator
Beiträge: 1098
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 00:20
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Schiffweiler - Saarland

Komposttoilette

Beitrag von Flomax »

Hallo Wurmfans,

in kürze werde ich mir eine Komposttoilette mit nachgeschaltetem Schilfklärbecken ansehen.

Vor kurzem bin ich mit einem Betreiber einer Komposttoilette ins Gespräch gekommen. Er musste diese Anlage bauen, weil er nicht an den Kanal angeschlossen werden kann. Bislang hatte er die "Exkremente" in einer Art Güllegrube gesammelt und zweimal im Jahr kam der Pumpenwagen und hat die "Sachen" rausgepumpt und entsorgt.

Diese Entsorgung war in den Kanalgebühren enthalten. Jetzt ist das nicht mehr so. Die Gemeinde hat ihn aus ihrem Hoheitsrecht der Entsorgung per einstweiligem Beschluß entlassen. Daraufhin hat er sich eine Komposttoilette mit anschließender Kies und Schilfkläranlage gebaut. Ein Zweikammersystem das mit Stroh und Hackschnitzel als Filtermedium betrieben wird. Die Anlage läuft jetzt seit drei Jahren und so langsam ist die erste Kammer voll. Jetzt sucht er natürlich einen Entsorgungsweg für den Filterkuchen. Ich habe ihn in unserem Gespräch über seine Toilettenanlage auf die Idee mit der Wurmkompostierung gebracht.

In kürze sehe ich mir die Anlage mal an, vor allem wie der "Filterkuchen" beschaffen ist. Stinken tut er angeblich nicht. Na mal sehen. Vielleicht entschließt er sich zur Wurmkompostierung. Wenn das gelänge, dann sollte man mal den daraus resultierenden Wurmhumus auf Schad- und Störstoffe untersuchen lassen. Bleiben diese unter den erlaubten Grenzwerten, dann sollte man überlegen den Filterkuchen dieser Toiletten grundsätzlich über die Wurmkompostierung zu entsorgen.

Weitere Berichte werden folgen
Gruß
Flomax
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1619
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Komposttoilette

Beitrag von Wurmmann »

Da bin ich sehr gespannt! Das ganze ist ein sehr interessantes Thema!
Ich habe ein super Buch zu Komposttoiletten entdeckt, welches es bald im Shop zu kaufen gibt. Ich melde mich wenn es soweit ist!
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Komposttoilette

Beitrag von Eisbaer »

Hi Flomax
eine super Idee
Ich glaube, ich habe da mal was von einer Teichanlage gehört, in der man am Ende Schwimmen konnte. :shock:
Das Ganze ist natürlich ein ganz riesiger Ansatz, wenn das funktioniert, kann man seine Abwasserwerte halbieren
@ Jasper
Wenn der Tag doch 48 h hätte und man mindestens 8 Arme und alles andere was man braucht... ;)
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1619
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Komposttoilette

Beitrag von Wurmmann »

So isses, und hier ist das Komposttoiletten Buch
utawurm
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 157
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 08:04

Re: Komposttoilette

Beitrag von utawurm »

guten morgen,

was ist denn aus deiner besichtigung geworden? du wolltest doch berichten.

vlg utawurm
Benutzeravatar
Eva Fellkugeln
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 75
Registriert: Sa 30. Apr 2011, 02:47
Wormery: Worm Works
Wohnort: CH- 9608 Ganterschwil
Kontaktdaten:

Re: Komposttoilette

Beitrag von Eva Fellkugeln »

Das würde mich auch mal interessieren... :?:
Grüssle Eva
utawurm
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 157
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 08:04

Re: Komposttoilette

Beitrag von utawurm »

?????

vlg utawurm
Antworten