Was darf rein?

Nicht sicher in welches Forum Deine Frage gehört? Hier passt alles rein! Nicht nur Kompostwurmiges...
Hier könnt Ihr Euch auch vorstellen.
Antworten
Benutzeravatar
Pina
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 15
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:03
Wormery: Wurm Chest
Wohnort: Am schönen Bodensee

Was darf rein?

Beitrag von Pina »

Okay... Also... ich hab meine Wurmkiste schon eine weile... Bin hier aber neu, und dachte, ich nutz das Forum mal für Fragen...

Ich weiß oft nicht genau was ich in meine Wurmkiste reinmachen sollte oder nicht...

Also - aktuell habe ich von 2 Kuchen Reste... Will ich nicht mehr essen... Einmal ein kleines Stück Zitronenkuchen mit Guss und einen Karottenkuchen... Kann ich die Reste da auch rein machen? Sonst heißt es ja immer, nichts gekochtes... Aber Brot darf auch rein... Wie ist da die Handhabung?

Und das zweite... Ich habe einen Staubsauger ohne Beutel... Darf da der "Dreck" in die Wurmkiste?
Hinzu kommt, dass ich einen Kater hab und manchmal auch kleine Mengen an Katzenstreu (was halt manchmal durchs Bad fliegt) auch im Staubsauger ist... eher Kontraproduktiv...?

Vielen Dank schonmal vorab! :-)
Benutzeravatar
Pfiffikus
Administrator
Beiträge: 1232
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Was darf rein?

Beitrag von Pfiffikus »

Hallo Pina,
Pina hat geschrieben:Also - aktuell habe ich von 2 Kuchen Reste... Will ich nicht mehr essen... Einmal ein kleines Stück Zitronenkuchen mit Guss und einen Karottenkuchen... Kann ich die Reste da auch rein machen?
Du willst wahrscheinlich von uns wissen, ob Ratten oder Mäuse, die in Deiner Umgebung leben könnten, diese Kuchenreste lecker finden könnten? Immer locke sie an!
Pina hat geschrieben:Sonst heißt es ja immer, nichts gekochtes... Aber Brot darf auch rein... Wie ist da die Handhabung?
Bei Mengen, die innerhalb von sehr kurzer Zeit von den Würmern! verzehrt werden, sehe ich es unkritisch. Aber so ziemlich jede Sorte Abfall, gekocht oder ungekocht, wird für die Würmer zum Problem, wenn zu große Mengen gereicht werden und es im Inneren des Batzens anaerob wird.
Pina hat geschrieben:Und das zweite... Ich habe einen Staubsauger ohne Beutel... Darf da der "Dreck" in die Wurmkiste?
Kommt drauf an, was Du da aufgesaugt hast. Sandpartikel, Deine Haare, Hautschuppen sollten unproblematisch sein. Ähm Moment! Hast Du Dir irgendwelche Chemikalien in die Haare geschmiert, damit sie in einer anderen Farbe erscheinen?
Faserabrieb von synthetischen Fasern, selbst von Wolle, würde ich vorsichtig ansehen. Man weiß nie, mit welchen Chemikalien die gefärbt und stabilisiert wurden.

Pina hat geschrieben:Hinzu kommt, dass ich einen Kater hab und manchmal auch kleine Mengen an Katzenstreu (was halt manchmal durchs Bad fliegt) auch im Staubsauger ist... eher Kontraproduktiv...?
Wurde der Kater entwurmt?



Pfiffikus,
der nach Möglichkeiten suchen würde, den letztgenannten Müll irgendwie anders loszuwerden
Benutzeravatar
Pina
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 15
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:03
Wormery: Wurm Chest
Wohnort: Am schönen Bodensee

Re: Was darf rein?

Beitrag von Pina »

Oh. Spannende Rückfragen. Danke! :-)

Ratten oder Mäuse eher nicht so... Die Box steht auf meiner Dachterrasse... Ich hab eher ein mulmiges Gefühl wegen Schaben oder so... Oder muss ich mir hier oben auch über Mäuse Gedanken machen?!?

Die Frage mit der Entwurmung ist mir noch gar nicht in den Sinn gekommen... Ich will ja nicht das verklumpte Streu rein machen, sondern nur die kleinen Körner, die ich aufsauge... Mir ging es eher um das Zeugs, was das Streu zum klumpen bringt...
Ich glaube er ist nicht entwurmt... ist auch nur ein Stubentiger... (...jetzt hoffe ich, dass diese Frage nicht mit meiner anderen Frage (komische weiße Würmchen) zusammenhängt!!!) :o
Benutzeravatar
Pfiffikus
Administrator
Beiträge: 1232
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: Was darf rein?

Beitrag von Pfiffikus »

Hallo Pina,
Pina hat geschrieben:Ratten oder Mäuse eher nicht so... Die Box steht auf meiner Dachterrasse... Ich hab eher ein mulmiges Gefühl wegen Schaben oder so... Oder muss ich mir hier oben auch über Mäuse Gedanken machen?!?
Ratten und Mäuse zeigen sich, wenn vorhanden, nicht in dem Moment, wenn Du dabei bist. Man weiß ja nie, manche können auch ganz gut klettern..

Auf einer Dachterasse hast Du die Ratten der Lüfte zu erwarten, also Tauben und Krähenvögel. Insbesondere Letztere werden auch in der Lage sein, eine lockere Abdeckung zu umgehen und finden die Würmer sicherlich als Nachspeise ganz lecker. Es ist nur eine Frage, wie lange es dauert, bis sie dieses Schlaraffenland auf Deiner Terasse entdecken.
Pina hat geschrieben:Die Frage mit der Entwurmung ist mir noch gar nicht in den Sinn gekommen...
Darüber solltest Du aber noch einmal sinnieren. Nicht nur den Würmern in Deinem Kater, sondern auch in Deiner Wurmfarm, bekommt das Entwurmungsmittel nämlich gar nicht gut.

Nimm Dir von irgendwo beim nächsten Spaziergang eine Hand voll Laub mit und spendiere sie den Würmern.


Pfiffikus,
der davon ausgeht, dass Du den Würmern damit einen größeren Gefallen tust, als mit den von Dir genannten Abfällen
Benutzeravatar
Pina
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 15
Registriert: So 22. Feb 2015, 16:03
Wormery: Wurm Chest
Wohnort: Am schönen Bodensee

Re: Was darf rein?

Beitrag von Pina »

Okay! Danke für die Antworten!

Ich glaube "gutes" Essen bekommen die so oder so genug... Viele leckeren Küchenabfälle und Pflanzenreste von meiner Terrasse... Für Laub muss ich nicht extra in den Wald gehen. ;-)

Bin schon sehr gespannt wie es weiter geht! Danke nochmal! :-)
(wave)
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Was darf rein?

Beitrag von Wurmmann »

Was möchtest Du den mit dem Wurmhumus machen? Gemüse ziehen?

Staubsaugerbeutel Inhalt lieber weglassen. Bei einer gut laufenden Kiste bei etwa 20°C kannst du in kleinen Mengen fast alles gekochte reinwerfen. Geruchstechnisch würde ich aber Fleisch, Fisch und Milchprodukte vermeiden...
Antworten