Definition Wurmausguss/Kompost

Kompostwürmer für den Garten oder als Futtertier? Fragen zu den Spezies: Eisenia foetida, Dendrobaena veneta oder doch ein Regenwurm (Lumbricus terrestris) ? Dann bist Du hier richtig!
Antworten
spalto
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: So 6. Sep 2015, 21:59

Definition Wurmausguss/Kompost

Beitrag von spalto »

Hallo Wurmgemeinde!

Ich bin neu hier im Formu und freue mich über viele Infos zu den Würmern. (wave)

Ich informiere mich aktuell über Bodenbiologie, in diesem Zusammenhang kommt man nicht an den kleinen Helfern vorbei.
In dem Buch das ich lese, werden folgende Definitionen (englisch) genannt:

Worm Casting: The worm cast is by definition the material released from the worm's digestive system and not the material processed simply by touching the worm, or that material which surrounds them. Pure worm munure should be called castings.

Worm Compost: Any material that does not pass through the worm's digestive system that is included in the composed material should be called worm compost.

Für mich übersetzt sich das so:

Wurmausguss: Material welches durch das Verdauungssystem des Wurmes freigesetzt wird und nicht das Material, dass den Wurm umgibt oder bei Berührung produziert wurde. Purer Wurmdünger sollte Wurmausguss (Gibt es das Wort überhaupt!?) genannt werden.

Wurmkompost: jegliches Material welches nicht durch das Verdauungssystem des Wurms gelangt und sich in dem kompostierten Material befindet.
:?
Kann mir von den Experten hier jemand sagen ob das Sinn macht oder mir den Unterschied nochmals erklären....

Danke schonmal für die Hilfe

Gruß Timo
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Definition Wurmausguss/Kompost

Beitrag von Wurmmann »

Worm Casting = Wurmhumus = verdaut
Wurm Compost = Wurmkompost = Würmer waren Teils des Kompost Prozesses

Ich kenn da noch so ein Buch welches das erklärt ;)
Antworten