Verpackungsmaterial

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Antworten
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Verpackungsmaterial

Beitrag von Eisbaer »

Hi
Das Verpackungsmaterial kann doch recycelt werden?
Der Karton Wellpappe
Und das viele Füllmaterial roch nach Mais ?
Wenn es nicht Mais sein sollte kann man auch Popkorn nehmen!
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Verpackungsmaterial

Beitrag von Wurmmann »

Ja die Verpackungschips sind aus Maisstärke hergestellt. (Achtung nicht alle Chips die wir verwenden! Man riecht es eindeutig!) Die Maischips können auch der Wurmfarm verfüttert werden. Karton natürlich auch allerdings ohne Klebestreifen und Liefertasche...
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Verpackungsmaterial

Beitrag von Eisbaer »

Hallo zusammen
DIe Verpackung der Wurmfarm kann also auch als Ernährung dienen.
Kartonage von der Bestellung geht auch
Was ist eigentlich mit der guten alten Zeitung - Ich meine hier die normale schwarz weisse.
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Verpackungsmaterial

Beitrag von Wurmmann »

Zeitung ist kein Problem solange nicht allzu viel Farbe drin ist. Hochglanz Magazine sind nicht so toll...
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Verpackungsmaterial

Beitrag von Eisbaer »

Hi
habe heute von Wurmwelten.de neue zusätzliche Würmer erhalten :D
Was ich mich frage : warum sind da nie Kartonage Teile drinnen.
Es sind immer sehr luftige krümmelige Teile drinnen, ganz so wie man sich das Vorstellt.
Wo kommen die Würmer her und kennen die überhaupt Pappe? zu einem drittel :?:
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Verpackungsmaterial

Beitrag von Wurmmann »

Die Würmer werden einige Zeit vor dem Versand aus dem Subtrat gesiebt. So bleibt nur feines Kompostmaterial über zu dem wir noch etwas zusätzliche Kokosfasern mischen um Wasser zu speichern.
Kartonage kennen die sehr gut!
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Verpackungsmaterial

Beitrag von Eisbaer »

AAAHHHH!
Denn die Kokosfasern habe ich erkannt. aber keine Kartonage.
Wie groß ist die Einheit in der die zu versendenden Würmer leben?
Sind die schon im Bio Freund oder leben die in sagen wir mal 3 mal 5 Meter Becken?
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Verpackungsmaterial

Beitrag von Wurmmann »

im großen Becken... ;)
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Verpackungsmaterial

Beitrag von Eisbaer »

Ahh ja und da kommt keine Kartonage rein?
Welche Masse hat das große BEcken denn?
Antworten