Wurmflucht

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Antworten
wolgerl
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Mo 15. Mär 2021, 16:59
Wormery: Wurm Cafe

Wurmflucht

Beitrag von wolgerl »

Hallo,
wir sind seit ca. drei Wochen auch Besitzer einer Wurfarm.
Wir haben das Ganze nach Anleitung eingerichtet und im Großen und Ganzen würde ich sagen läuft es nicht schlecht an.
Nur flüchten immer mal wieder Würmer und wir finden ihre Leichen oder Teile davon dann auf dem Küchenboden.
Auch aus dem unteren Auffangbecken habe ich gestern eine Handvoll Würmer geholt.
Wenn ich das richtig verstanden habe ist es ja nicht normal, dass sie flüchten und heißt, dass sie sich nicht wohl fühlen.
Wir haben uns jetzt schon mal pH messsticks bestellt. An was könnte das denn sonst so liegen?
Was kann da in so kurzer Zeit überhaupt schief gehen?
Ich habe nicht das Gefühl, dass es zu feucht oder zu trocken ist. Es riecht erdig und die Würmchen fressen auch fleißig, was wir ihnen so gefüttert haben und von der Matte ist kaum noch etwas übrig.

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!
Benutzeravatar
Wurmcolonia
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 852
Registriert: Do 10. Mär 2016, 11:53
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Rheinland

Re: Wurmflucht

Beitrag von Wurmcolonia »

Hallo wolgerl,

erst einmal ein herzliches (willkommen) auf dem Wurmforum.
Wir freuen uns über jedes neue Mitglied mit dem wir uns austauschen können.

Nach dem was du geschildert hast, musst du dir wohl keine Sorgen machen. Das Verhalten deiner Würmchen ist absolut normal. Wenn sie in eine unbekannte Umgebung kommen, erkunden sie sie erst einmal. Sie sind halt neugierig. Wenn sich dann einzelne aus der Kiste hinausverirren ist das nicht dramatisch. Sie wissen nur nicht, dass es außerhalb der Kiste nichts zu holen gibt, es im Gegenteil, sogar gefährlich für sie ist.

Schlimm wäre es, wenn sie in kurzer Zeit in großer Zahl die Wurmfarm verlassen. Das ist bei dir offensichtlich nicht der Fall.

Wenn du sie am Verlassen der Wurmfarm hindern möchtest, kannst du bei Dunkelheit eine kleine LED-Lichterkette oder eine kleine (LED-)Lampe brennen lassen. Licht, und ganz besonders LED-Licht, mögen sie nicht. Sie bleiben dann normalerweise in der Farm.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß und eine interessante Zeit mit deinen Würmchen.

Herzliche Grüße
Wurmcolonia
Kompostwürmer, die kleinen Meister des Recyclings.
Otto, der Kompostwurm, erzählt von seinem Leben in der Wurmkiste auf https://wurmcolonia.blogspot.de
wolgerl
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Mo 15. Mär 2021, 16:59
Wormery: Wurm Cafe

Re: Wurmflucht

Beitrag von wolgerl »

Danke wurmcolonia für das Willkommen und die Antwort.

Da bin ich beruhigt. Wir haben uns schon den Kopf zerbrochen, was wir nur falsch gemacht haben, dass sich die Kleinen lieber umbringen, als im Komposter zu bleiben.

Ich habe einfach angefangen zwei mal am Tag rein zu schauen und die die nah am Rand oder am Deckel sind wieder liebevoll zurückzuschubsen. Das hat die Verluste minimiert.

Dann hoffe ich mal, dass sie sich bald gut eingelebt haben.
Wir finden das Konzept grundsätzlich so toll, jetzt müssen wir sie nur noch am Leben erhalten.
Antworten