Neuling - und soo ratlos. Unsere Würmer wollen weg... und das freut max. die Dohlen

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Antworten
Sarah
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: So 28. Mär 2021, 22:17
Wormery: Industrial Wormery
Kontaktdaten:

Neuling - und soo ratlos. Unsere Würmer wollen weg... und das freut max. die Dohlen

Beitrag von Sarah »

Hallo Zusammen,

wie bereits geschrieben sind wir tatsächlich Anfänger was das Thema Wurmfarm angeht.
Wir haben uns eine WormBox geholt, samt Kokossubstrat und 500g Würmern und Hanfmatte und die Box lt. Anleitung eingerichtet.

Nun, sowie die Würmer eingezogen waren konnten wir nach der ersten Nacht in der Küche kaum mehr treten:
Knapp 75 Würmer konnten mit unserem münsterländer Charme nicht umgehen und wollten zurück nach Frankreich.

Zuvor haben wir uns natürlich belesen und wussten: Am Anfang kann das völlig normal sein.
Aber, da wir auch einen Hund haben, sind die Würmer in den Schuppen gezogen. Das war vielleicht ein wenig suboptimal, aber anders leider nicht möglich.

Im Schuppen war die erste Nacht dann Ruhe.
Kein Wurm zu sehen.

Aber dann gings los: Morgens und abends sammeln wir in der Regel zwischen 25 u. 50 Würmern ein.
Soweit, so ungut, denn die Dohlen bei uns vor´m Haus ziehen schon Nummern, um nicht in Streit zu geraten, wer als nächstes vor der Schuppentür warten darf.

Also haben wir die "Checkliste" abgearbeitet:
- Die Erde riecht erdig.
. der Fausttest war "normal".
- die Hanfmatte ich leicht feucht.
- Zeitung liegt ebenfalls in der untersten Schale.
- in der Wurmbox ist der "Aufgelöste" Kokosblock und das Substrat, in welchem die Würmer geliefert worden sind, sowie ca. 80gr. Gurke
- es konnten keine Larven / Maden gefunden werden.

Die Würmer stehen in einer recht warmen Ecke
- ohne Erschütterungen
- ohne Temperaturschwankungen
- nicht direkt auf dem Boden
Bedeutet: Es ist max. etwas zu kühl, aber keinesfalls zu warm

Der Deckel ist zwischenzeitlich offen.

Trotz all der münsterländischen Gastfreundschaft finden wir täglich noch etwa 25-30 Würmer, die lieber gern woanders wohnen würden.

Die Wurmfarm steht an diesem Ort nun seit Donnerstag.

Lt. Anleitung soll man in den ersten 3 Wochen gar nichts zusätzlich zugeben in die Wurmfarm, da im mitgelieferten Kokosblock alles enthalten ist, um die Würmer über diesen Zeitraum zu Versorgen.
Die Gurke war nur ein Versuch, um sie zum Bleiben zu bewegen - es hat sie auch bewegt - aber leider eher zum Gehen :-(

Aber jetzt mal ehrlich: Soo schlecht ist´s im Münsterland nun wirklich nicht.

Also: hat jemand eine Idee?
Machen wir vielleicht grundsätzlich etwas falsch?
Oder mögen Würmer keine Hunde? :shock:

Wie Ihr seht nehmen wir´s noch mit Humor - dennoch wäre es mir lieber, die Würmer würden sich in ihrem Zuhause einfach wohl fühlen.

Besten Dank vorab.
Sarah
tcj
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 31
Registriert: So 28. Mär 2021, 23:24
Wormery: DIY Wormery

Re: Neuling - und soo ratlos. Unsere Würmer wollen weg... und das freut max. die Dohlen

Beitrag von tcj »

Ich bin selber auch erst vor dem Kauf einer Wurmbox, aber ich habe gelesen, dass für die ersten Tage bzw. Nächte eine künstliche Beleuchtung die neuen Mitbewohner davon abhält ihr Zuhause zu verlassen, bis sie sich daran gewöhnt haben und gar nicht mehr so gerne weg wollen.
Liebe Grüße
Thomas

Der eine Wurmkiste 2.0 hat.
SuMiXaN
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 162
Registriert: Mo 10. Sep 2018, 15:52
Wormery: DIY Wormery

Re: Neuling - und soo ratlos. Unsere Würmer wollen weg... und das freut max. die Dohlen

Beitrag von SuMiXaN »

Hallo Sarah,
So wie du deinen Start beschreibst, würde ich nicht sagen das du etwas falsch gemacht hast. Am Anfang ist das Kokossubstrat noch recht steril. Das Substrat in dem die Würmer geliefert werden, soll die benötigten Mikroorganismen für die Wurmkiste liefern. Diese werden sich im Laufe der Zeit mit Hilfe der Würmer im Kokossubstrat verteilen. Das sollte sich alles im Laufe der Zeit einpendeln und die Würmer werden sich dann auch im Müsterland wohl fühlen. Zumindest meine Würmer haben nichts gegen diese Region :)
Damit dir nicht alle Würmer stiften gehen, solltest du für den Anfang eine Lampe in der Nähe der Wurmbox anlassen oder mal nach dem Elixier von Pfiffikus hier im Forum suchen.
Das Licht würde einfach nur die Wanderlaune der Kompostwürmer unterbinden und sie dazu "zwingen" sich in der Kiste einzuleben bis es ihnen dort gefällt. Das dauert ein paar Tage, in seltenen Fällen auch mal 2 Wochen.

Ich weiß ja nicht genau wo du wohnst, aber falls mittlerweile nur noch sehr wenige Würmer verblieben sind, kann ich auch als Spender fungieren um deine Untertanen aufzustocken :)

Gruß
SuMiXaN
Sarah
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: So 28. Mär 2021, 22:17
Wormery: Industrial Wormery
Kontaktdaten:

Re: Neuling - und soo ratlos. Unsere Würmer wollen weg... und das freut max. die Dohlen

Beitrag von Sarah »

Hallo Zusammen!

Besten Dank für den Tipp mit dem Licht an Euch beide.
Tjoa, dann probieren wir das mal - stimmt wohl, das habe ich auch gelesen, aber völlig vergessen.

Vieeelen Dank schonmal.
SuMiXaN - ich komme aus Heek - aber bisher sollten noch genug da sein.
ich danke Dir für das Angebot, auf welches ich gern zurückkomme, wenn es denn soweit kommen sollte.

Beste Grüße
Sarah
SuMiXaN
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 162
Registriert: Mo 10. Sep 2018, 15:52
Wormery: DIY Wormery

Re: Neuling - und soo ratlos. Unsere Würmer wollen weg... und das freut max. die Dohlen

Beitrag von SuMiXaN »

Keine Ursache, bin mir sicher das du es in den Griff bekommen kannst!
Uff ich komme aus Mettingen, das sind angeblich 70km bis zu mir ;) Da kann man sie denke ich besser verschicken als so weit für ein paar Würmer zu fahren :(
Kolinahru
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 292
Registriert: Fr 1. Mai 2020, 00:16
Wormery: DIY Wormery

Re: Neuling - und soo ratlos. Unsere Würmer wollen weg... und das freut max. die Dohlen

Beitrag von Kolinahru »

Hallo Sarah, mach ein Licht drüber. Ich hatte es so ähnlich und die Würmer sind auf dem Trockenen Fußboden bis ins Bad (gute 6 meter) gekrochen. Dann hatte ich eine Lampe neben der Farm und es ging.
Benutzeravatar
Trulllla
Moderator
Moderator
Beiträge: 749
Registriert: Do 26. Apr 2018, 20:18
Wormery: DIY Wormery

Re: Neuling - und soo ratlos. Unsere Würmer wollen weg... und das freut max. die Dohlen

Beitrag von Trulllla »

Hallo Sarah,
hat es sich denn jetzt etwas gebessert?
Antworten