alternativen zu Karton, Schmutz im Karton

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Benutzeravatar
Stadtfarmerin
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 195
Registriert: Do 20. Jun 2019, 08:47
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Süd-West

Re: alternativen zu Karton, Schmutz im Karton

Beitrag von Stadtfarmerin »

Da ich Meerschweinchen habe, fällt jede Woche einiges an, wenn ich bei denen sauber mache.

Stroh ist nach meiner Erfahrung klasse für die Wurmfarm. Es bringt Struktur ins Substrat und schützt so vor Verdichtung. Weiter halten sich die Würmer gerne in den Halmen auf. Und verrotten tut das auch gut. Kann allerdings nicht sagen ob schneller / langsamer als Pappe.

Heu in Maßen klappt auch gut.

Kleintierstreu aus Holzspänen zersetzt sich extrem langsam. Mach ich nicht mehr rein.

Kleintierstreu aus Hanf oder Lein ist sehr gut geeignet und zersetzt sich gut.

Was auch gut geht ist Kleintierstreu aus Strohpellets. Die sind durch den Pressvorgang beim Pellettieren auch keimfrei gemacht. Das sind sie dann später bestimmt nicht mehr, aber jedenfalls sehr sauber.

So mal das, was ich probiert hab. Nehme aber auch alles mögliche aus der Natur dazu, wie Blätter, Moos, morsch Holzstücke, Baumrinde, kleine dünne Zweige etc.
Viele Grüße
Christina
claus
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 22
Registriert: Di 20. Apr 2021, 21:21
Wormery: None (yet)

Re: alternativen zu Karton, Schmutz im Karton

Beitrag von claus »

Okay danke. Die Würmer hätten sich ja erst verkrochen, jetzt hab ich nochmal nachgeschaut und es sind sehr viele am wuseln unter der Hanfmatte. Ist das in Ordnung? Woher wisst ihr wann ihr sprühen oder gießen müsst?
Benutzeravatar
TheFool
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 91
Registriert: Sa 10. Apr 2021, 09:25
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Munich

Re: alternativen zu Karton, Schmutz im Karton

Beitrag von TheFool »

Wuseln klingt nach Leben, also meiner (noch beschränkten) Erfahrung nach ein gutes Zeichen.
Das mit der Feuchte… Nässe… wird hier sehr unterschiedlich diskutiert, geht aber meistens in die Richtung lieber zu viel als zu wenig (ich für mich würde bevorzugt sagen: lieber mehr als zu wenig). Generell ist das natürlich von der Umgebung bzw. Beschaffenheit Deiner Farm abhängig, in Kunststoff Eimern hält sich die Feuchtigkeit wohl besser als in meiner gut durchlüfteten und „atmenden“ Holzkiste…
Suche im Forum mal nach Feuchtigkeit, da findest Du den Fausttest (etwas Substrat in der Hand zerdrücken um zu sehen, wieviel Wasser austritt).
Ich experimentiere derzeit mit einem Feuchtigkeitsmesser… kann da aber noch keine Referenzwerte liefern.
Viel Erfolg
Wurmige Grüße
Klaus
Benutzeravatar
MinnaS.
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 258
Registriert: So 18. Apr 2021, 13:09
Wormery: None (yet)

Re: alternativen zu Karton, Schmutz im Karton

Beitrag von MinnaS. »

hallo, ihr Lieben :).

Ist es in Ordnung, wenn ich hier meinen Senf dazugebe (wenn nicht, ist es ohnehin zu spät dafür)!?

Habe mir den Thread gerade aufmerksam durchgelesen & erst, als ich fertig war, gemerkt, dass ich tatsächlich den Atem angehalten hatte :o . Dabei sollte ich zumindest aus beruflichen Gründen wissen, wie schnell sich eine solche Dynamik entwickeln kann.
Jedenfalls möchte ich euch ein großes Kompliment dafür aussprechen, dass & wie es euch gelungen ist, die Diskussion hier wieder zu versachlichen (danke) .

Wie zu jedem anderen Thema gibt es auch hier neunundneunzig Meinungen & jede hat etwas für sich. Und im Rahmen eines wertschätzenden Austausches können wir sicherlich voneinander lernen ... "Ich weiß, dass ich nichts weiß" bzw. "lebenslanges Lernen", und so ;-).

Blub, bevor du hier von (d)einer Zwangsstörung geschrieben hast, hatte ich mir das gedacht. Im ersten Post meintes du, du seist ev. autistisch, das dürfte es wohl nicht sein :-). Wenn du einen zu großen Leidensdruck verspürst, könntest du eventuell eine Verhaltenstherapie andenken (nur ein Tipp am Rande).

Ich halte es eher mit Pfiffikus, dass wir einer bestimmten Belastung sicherlich nicht (mehr) ganz auskönnen (Feinstaub!?) & sehe es ebenfalls als meine Aufgabe, der Natur nicht mehr zu schaden als notwendig & zu versuchen, meinen mir möglichen Teil dazu beizutragen, etwas zurückzugeben. Ich kann & möchte andere Menschen nicht missionieren - das kostet mir zuviel Energie & letztlich muss ein Umdenken von selbst erfolgen & kann nicht erzwungen werden. Und wenn du, Blub, dies noch konsequenter betreibst/betreiben willst und/oder musst, ist das vollkommen in Ordnung.
Ich z.B. komme inzwischen gar nicht mehr umhin, besonders im Wald, jedes noch so kleine Teil an Abfall aufzuheben & wegzuwerfen.

Und Marion :idea: , danke, dass du mir mit einem deiner Beiträge wieder in Erinnerung gerufen hast, dass alles, was wir (&/oder unsere Würmchen^^) brauchen, in der Natur zu finden ist - zur Not müssen wir uns halt öfter mal Zahnstocher zwischen die Augenlider klemmen, damit diese auch schön weit offen bleiben :-D.

So ... *Klugscheißerchenmodus off* ... in der Hoffnung, dass sich unqualifizierte, persönliche verbale Angriffe künftig hier in Grenzen halten werden (das macht schließlich mit Mehreren was, nicht nur mit den direkt Betroffenen) wünsche ich euch ganz herzlich einen sonnigen & großartigen Tag (wave) . Lieben Gruß, Minna.
Zuletzt geändert von MinnaS. am Do 20. Mai 2021, 20:13, insgesamt 1-mal geändert.
"Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt."

"Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken." (Novalis)
Benutzeravatar
MinnaS.
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 258
Registriert: So 18. Apr 2021, 13:09
Wormery: None (yet)

Re: alternativen zu Karton, Schmutz im Karton

Beitrag von MinnaS. »

ach ja & PS: Wie ihr vll gemerkt habt, habe ich zum eigentlichen Thema nichts wirklich Nützliches beizutragen :ohnein: :lol:.
"Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt."

"Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken." (Novalis)
claus
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 22
Registriert: Di 20. Apr 2021, 21:21
Wormery: None (yet)

Re: alternativen zu Karton, Schmutz im Karton

Beitrag von claus »

Wie lange nach Anlegen der Wurmfarm würdet ihr das Einstreu reingeben? Kommt das direkt unter die Hanfmatte oder wird es in die tieferen Schichten vergraben? Wieviel nimmt man?
Benutzeravatar
Pfiffikus
Administrator
Beiträge: 1246
Registriert: Mi 13. Nov 2013, 15:37
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: zu Hause
Kontaktdaten:

Re: alternativen zu Karton, Schmutz im Karton

Beitrag von Pfiffikus »

Hallo Claus,

wenn Du damit bezweckst, Zellulose zuzuführen, dann würde ich Dir eine kontinuierliche Mischung mit der normalen Nahrung empfehlen.


Pfiffikus,
der hin und wieder mal eine Schicht geschreddertes Papier (Geheimunterlagen) in die Wurmfarm einbringt
Benutzeravatar
Wurmofant
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 134
Registriert: So 22. Dez 2019, 17:21
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Bayern

Re: alternativen zu Karton, Schmutz im Karton

Beitrag von Wurmofant »

Aber nicht zu viel, sonst kriegst du Bücherwürmer. Ansonsten einfach ein paar Leseratten dazu, die Geschichte ist dann ganz schnell wieder zu Ende :lol:
Denk nicht mal an Flucht (bat)
Benutzeravatar
TheFool
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 91
Registriert: Sa 10. Apr 2021, 09:25
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Munich

Re: alternativen zu Karton, Schmutz im Karton

Beitrag von TheFool »

Was für ein Ensemble…. Wurmis, Leseratten und Bücherwürmer….. (wall)
Mich hat der Begriff „Einstreu“ (ebenso) verwirrt… aber wenn Du von Zellulose sprichst (nicht zu verwechseln mit Cellulitis) bist Du doch mit den Resten von Deiner Hanfmatte schon auf einem guten Weg (?).
Wurmige Grüße
Klaus
Benutzeravatar
MinnaS.
Durchwurmt
Durchwurmt
Beiträge: 258
Registriert: So 18. Apr 2021, 13:09
Wormery: None (yet)

Re: alternativen zu Karton, Schmutz im Karton

Beitrag von MinnaS. »

meine Herren, ihr seid lustig :lol: :lol: :lol: :lol: .

Aber bitte keine Witze über Cellulitis :)= :)= 8-) .
"Frühling ist, wenn die Seele wieder bunt denkt."

"Wer Schmetterlinge lachen hört, der weiß, wie Wolken schmecken." (Novalis)
Antworten