Spinne in der Kiste

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Antworten
Benutzeravatar
Familie Wurm
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 21
Registriert: Fr 1. Mai 2020, 10:10
Wormery: Wurm Cafe

Spinne in der Kiste

Beitrag von Familie Wurm »

Hallo liebe Wurmfreunde,

meinen Würmern geht es sehr gut. Hatte meine Kiste jetzt ne weile draussen stehen, doch als es zu heiß wurde - habe ich sie wieder rein geholt. Sie steht bei mir im Flur. Seit ca. 4 Wochen wohnt in meiner Wurmkiste eine Spinne. Ich weiß noch nicht ob das gut oder schlecht finden soll. Ich freue mich natürlich sehr darüber. Den Würmern macht das glaube ich nichts. Aber den anderen Bewohnern bestimmt. Meine Kellerasseln sind seit dem bei den Würmer zu finden und nicht mehr oben am Rand des Deckels und kleine Fliegen fängt die Spinne ja auch - was ich wieder gut finde.
Meine Frage nun, hatte schonmal jemand ne Spinne in der Kiste?
Bild
Sie webt überall am Rand Netze
Bild
Bild
rechts unten - sieht man wie sie kleine Fliegen gefangen hat, Die kleinen schwarzen Punkte im Netz
Bild

Was haltet ihr davon ?
LG von Familie Wurm
Benutzeravatar
Wurmofant
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 139
Registriert: So 22. Dez 2019, 17:21
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Bayern

Re: Spinne in der Kiste

Beitrag von Wurmofant »

Ich wäre begeistert. Jede Spinne die mir Fliegen wegfängt ist in meiner Farm willkommen.
Denk nicht mal an Flucht (bat)
Benutzeravatar
Familie Wurm
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 21
Registriert: Fr 1. Mai 2020, 10:10
Wormery: Wurm Cafe

Re: Spinne in der Kiste

Beitrag von Familie Wurm »

Danke - ja ich glaub es ist gut so. Bin immer wieder begeistert was sich alles für neue Tierchen hervor tun.Selbst noch nach 2 Jahren. Nun ist es eine Spinne. Müsste eigentlich noch nen Namen für Sie finden :lol:
Silver
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 30
Registriert: Mo 20. Jun 2022, 22:23
Wormery: None (yet)

Re: Spinne in der Kiste

Beitrag von Silver »

Das ist ganz schön smart von der Spinne - direkt in der Quelle. Ich warte ja auch noch darauf, dass eine mein Fruchtfliegenparadies entdeckt. :) (Seit kurzem hängt eine über meiner Obstschale in der Küche und wickelt da fröhlich ihre Beute ein. :oops: )

Man muss halt beim Füttern aufpassen, dass man nicht in die Spinnweben grabscht. Ich persönlich finde das unangenehm. Aber ansonsten glaube ich nicht, dass dieser neue Bewohner problematisch ist. Erfahrungswerte habe ich damit allerdings (noch) keine.
Benutzeravatar
Familie Wurm
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 21
Registriert: Fr 1. Mai 2020, 10:10
Wormery: Wurm Cafe

Re: Spinne in der Kiste

Beitrag von Familie Wurm »

Danke für deine Antwort. Ja so denke ich das auch. Also im Moment läuft alles gut :-) Immerhin wohnt sie jetzt schon mindestens 4 Wochen da :-)
Antworten