Was bewirkt kohlensaurer Kalk beim Kompostieren?

Fragen zu Komposthaufen? Haben Sie einen Haufen Pferdemist der entsorgt werden muss?
Antworten
Kompostsusi
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 7
Registriert: Mo 23. Mai 2011, 21:23
Wormery: DIY Wormery
Wohnort: Regensburg/Bayern

Was bewirkt kohlensaurer Kalk beim Kompostieren?

Beitrag von Kompostsusi »

Ich setzte schon seit einiger Zeit immer gemischte Komposthaufen auf und erziele auch eine heisse Verrottung des Kompostguts. Nun habe ich gehört, dass fein eingestreute Lagen kohlensaurer Kalk die Kompostierung noch mehr beschleunigen würden.Leider bin ich keine Fachfrau, die sich die ablaufenden chemischen Prozesse erklären kann und was eventuell der Kalk bewirkt.
Weiss jemand Bescheid?

Susi
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1619
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Was bewirkt kohlensaurer Kalk beim Kompostieren?

Beitrag von Wurmmann »

Vereinfacht gesagt, wirkt der Kalk dem versauern der Komposterde entgegen um es den Pflanzen zu erleichtern die Nährstoffe aus dem Kompost zu lösen.

Die meisten Pflanzen bevorzugen einen pH Wert von 7,5-6. Durch die natürliche Huminifizierung im Komposthaufen sinkt der pH Wert gegen 5.

Weiterhin bring Kalk (am besten Algenkalk) weitere Mineralien und Spurenelemente mit, die das Nahrhafte Spektrum des Kompostes verbreitern.

PS: ...und die wertvollen Kompostwürmer brauchen Kalk für Ihre kokons und Kalkdrüsen... :idea:
Antworten