Super Humus

Themen rund ums biologische Gärtnern sind hier richtig. Auch Fragen um Wurmhumus werden hier beantwortet.
Antworten
Wurmine
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 13:47
Wormery: None (yet)

Super Humus

Beitrag von Wurmine »

humus_tomaten-2.pdf
Wir haben uns bereits im Frühjahr Humus bei Wurmwelten bestellt, um damit Zimmer- und Gartenpflanzen etwas aufzupäppeln. Besonders krass ist es uns bei den Tomaten aufgefallen. Unsere Nachbarin (gleiche Terasse...) hat mit konventioneller Erde nachgeholfen. SEht selbst:

Weiß hier wer, wie man Fotos hochlädt?? (irre)

Ah, hab´s!
humus_tomaten-2.pdf
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Flomax
Moderator
Moderator
Beiträge: 1098
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 00:20
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Schiffweiler - Saarland

Re: Super Humus

Beitrag von Flomax »

Hallo Wurmine,

erst einmal herzlich willkommen im Forum.

Das sieht wirklich gut aus mit Euren Tomaten. Wenn es denn durch den Wurmhumus zu dem Unterschied zu Nachbars Tomaten gekommen ist - toll!

Aber man muß da ein wenig vorsichtig sein, denn nur wenn die Tomaten absolut gleichen Bedingungen ausgesetzt waren und nur die Beimischung von Wurmhumus den Unterschied hat herstellen können, dann kann man vom Erfolg durch den Wurmhumus ausgehen. Aber sobald ein Unterschied ausgemacht werden kann (mehr gegossen, günstigere Stellung zur Sonne, im Wind stehend, etc. pp) muß man fairer Weise differenzieren!

Aber viele Wurmhumusnutzer haben, gemäß ihrem subjektiven Eindruck, schon bestätigt daß mit Wurmhumus die Pflanzenbracht grüner, stabiler, resistenter und ergiebiger wird - nicht unbedingt größer! Ganz im Gegenteil. Im Pflanzenwuchs sind die künstlich gedüngten Pflanzen meistens größer!

Wenn Euch der Wurmhumus so tolle Tomaten bringt, dann versucht doch selbst einmal mittels Wurmfarm den Humus herzustellen. Gartenarbeit scheint Euch ja sehr viel Freude zu machen.

Gruß
Flomax
Baum1
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 18
Registriert: Di 4. Sep 2012, 11:54
Wormery: DIY Wormery

Re: Super Humus

Beitrag von Baum1 »

also ich gebe flomax recht. so einfach ist das sicher nicht mit dem vergleichen der nachbarn. am besten man experimentiert selber herum unter den gleichen bedingungen.
Wurmine
Ganz neu hier
Ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: Mi 22. Aug 2012, 13:47
Wormery: None (yet)

Re: Super Humus

Beitrag von Wurmine »

Hallo Flomax (wave) ,

Danke für Deine Antwort!

Sorry, da habe ich mich falsch ausgedrückt: auf dem Bild sind nur meine eigenen Tomaten zu sehen, die von der Nachbarin sind nicht drauf. Das Foto hatte mein Hausmitbewhoner geknippst... Missverständnisse unsererseits!! Die einen mit Wurmhumus die anderen ohne, aber mit konventionellem Dünger gedüngt.

Wie Du vielleicht im Hintergrund sehen kannst, habe ich seit kurzen auch eine Wurmfarm ;)

Aber danke für den Tipp!

Liebe Grüße,

Wurmine ;)
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Super Humus

Beitrag von Wurmmann »

Hallo Wurmine,
herzlich (willkommen) auf dem Forum.
Interessante Bilder! Haben die Tomatenm denn unterschiedlich geschmeckt? Das interessiert mich am meisten! :D
Biowurm
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 5
Registriert: So 26. Aug 2012, 14:59
Wormery: Wurm Cafe

Re: Super Humus

Beitrag von Biowurm »

Hallo Wurmine,
seit Jahren verwende auch ich Wurmhumus für meine Tomaten. Aber der Wuchs und auch kräftige Pflanzen können auch Sortenabhäng sein. Was auch gut tut ist zu Beginn gießen mit Brennesseljauche (1:10 verdünnt) nicht immer aber so alle 14 Tage das gibt kräftige Pflanzen. Um der Krautfäule vorzubeugen ab der Blüte mit 1:10 verdünnte Ackerschachtelhalmbrühe spritzen. Viele Tomatenliebhaber haben mittlerweile aufgegeben weil die Krautfäule so überhand nimmt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass guter Boden (viel Wurmkompost -aber nicht nur) und o.g. gute gesund Tomaten gibt. Viel Freude
Biowurm
Antworten