Leichen im Auffangbehälter

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Leichen im Auffangbehälter

Beitrag von Wurmmann »

Hallo Flomax,
ich hoffe Du meintest optimistische und nicht opportunistisch!

Es ist nicht so dass die Würmer sich im Wasser - besonders der anaeroben Suppe - über den Geruchssinn orientieren. Vielmehr ist es so, dass die Würmer versuchen nach oben weg zu fliehen.
Das kommt daher dass sie eigentlich wie, Ihre verwandten die Regenwürmer, früher in Röhren gelebt haben. Wenn diese nun bei Regen voll laufen, müssen die Würmer die Röhren verlassen weil sich sonst das Wasser um sie herum staut.

Das wäre eigentlich nicht schlimm (Regenwürmer können mehrere Tage in Sauerstoffreichem Wasser überleben) wenn es nicht so eng in den Röhren wäre. So bewegt sich das Wasser nicht und es findet kein Austausch statt. Also ersticken die Würmer an dem selber ausgeschiedenen CO².

Dass sie in der Suppe Sterben, liegt vor allem an den Endprodukten der anaeroben Bakterien die dort sind. Das lässt Ihnen wirklich wenig Zeit um herumzuirren, aber die Insel können sie in jedem Fall finden und hochklettern. Das lässt sich mit einigen Experimenten ganz klar nachvollziehen. (Vielleicht ein Gedanke für ein Video?)

Ich selber habe nur ganz selten einen Wurm in Wasser (wenn sich überhaupt Wasser ansammelt). In der Messe Wurmfarm die ständig bewegt wird, habe ich allerdings hunderte im Wasser. So das ich sogar aufhörte darin Wasser zu haben…
Warum Deine Würmer die Seitenwände nicht nutzen weiß ich nicht, eigentlich tun sie das :lol:

Also, ich kann es nur nocheinmal betonen. Wenn übermässig viele Würmer im Wasser sind, stimmt etwas nicht. Meist ist es überfütterung oder die Vibrationen eines Transports.
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Leichen im Auffangbehälter

Beitrag von Eisbaer »

Oder man hat noch keinen Algorhithmus... alle 14 Tage nachscheuen und durchsieben. nachdem alles vorkompostiert wurde und mit "normaler" Erde vermischt wurde... :lol:
Benutzeravatar
Flomax
Moderator
Moderator
Beiträge: 1098
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 00:20
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Schiffweiler - Saarland

Re: Leichen im Auffangbehälter

Beitrag von Flomax »

@Eisbär

???????????????????????????????????

Wieso versteh ich Deine Witzchen nicht mehr?
Antworten