Blumentopferde

Kompostwürmer für den Garten oder als Futtertier? Fragen zu den Spezies: Eisenia foetida, Dendrobaena veneta oder doch ein Regenwurm (Lumbricus terrestris) ? Dann bist Du hier richtig!
Antworten
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Blumentopferde

Beitrag von Eisbaer »

Hi zusammen
Ich habe zwei Pflanzenreste mitsamt Blumentopferde in die Wurmkiste versenkt. am nächsten Tag war da die Hölle los. alle "Jungs" die Platz hatten waren da drinnen. Habt Ihr auch solche Beobachtungen gemacht?
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1619
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Blumentopferde

Beitrag von Wurmmann »

Das ist ja interessant. Ich hatte immer gegenteilige Beobachtungen. Die Blumenerde ist oft zu salzig was die Würmer sehr stört oder sogar töten kann. Das ist allerdings bestimmt auch Qualititäts bedingt...
Wurmmama
Moderator
Moderator
Beiträge: 1167
Registriert: Di 23. Feb 2010, 07:37

Re: Blumentopferde

Beitrag von Wurmmama »

Was passiert eigentlich bei älterer Erde? Sind da die Salze schon in der Pflanze, oder lagern die sich ab?
wurmige Grüße
Wurmmama
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Blumentopferde

Beitrag von Eisbaer »

Es handelt sich hierbei um zwei BIO Basilikumtöpfe. Es kann doch sein dass die Würmer auf die Ihnaltstoffe wie Kokosfasern reagieren
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1619
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Blumentopferde

Beitrag von Wurmmann »

Ich glaube auch. Bluementopferde variert ja so sehr wie Sand am Meer :) Ich sollte es wirklich besser wissen als da nach generellen Aussagen zu suchen ;)
Wurmmama
Moderator
Moderator
Beiträge: 1167
Registriert: Di 23. Feb 2010, 07:37

Re: Blumentopferde

Beitrag von Wurmmama »

Ist da Perlite drin?
wurmige Grüße
Wurmmama
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Blumentopferde

Beitrag von Eisbaer »

Oh sorry was sind Perlite
ich kann nur finden dass es etwas mit vermiculture zu tun hat...
ich das ein Blähtonähnliche Material?
Das ist da nicht drinnen enthalten
Wurmmama
Moderator
Moderator
Beiträge: 1167
Registriert: Di 23. Feb 2010, 07:37

Re: Blumentopferde

Beitrag von Wurmmama »

Perlite sind so weiße Kügelchen. Hatte ich im Bio-Basilikum.
wurmige Grüße
Wurmmama
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Blumentopferde

Beitrag von Eisbaer »

Nein die waren nicht darin enthalten. Das Auflockern machen auch viele Gärtnereien. ich finde dies Kügelchen eher unpassend
Antworten