Rasenaufbesserung

Kompostwürmer für den Garten oder als Futtertier? Fragen zu den Spezies: Eisenia foetida, Dendrobaena veneta oder doch ein Regenwurm (Lumbricus terrestris) ? Dann bist Du hier richtig!
Antworten
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Rasenaufbesserung

Beitrag von Eisbaer »

Hallo zusammen
Wir leben auf einem ziemlich kleinen Grundstück und haben deshalb und der Kinder wegen ausschliesslich Rasen. Der Boden ist allerdings im Sommer steinhart und rissig. Ich wollte nun die Methode von "Wurmwelten.de" mit Sauzahn und Würmern anwenden. Dafür nehme ich doch allerdings lieber diejenigen Regenwürmer, welche nach einem Regenguss zu tausenden am Morgen auf der Strasse umherwandern? Die graben doch tiefer und belüften doch mehr oder ?
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Rasenaufbesserung

Beitrag von Wurmmann »

Das stimmt! Heimische Tauwürmer (Lumbricus terrestris) sind am besten geeignet um den Rasen natürlich aufzulockern. Jediglich gekaufte Tau (Regen)würmer bringen es nicht, da diese meistens aus Kanada importiert werden und im heimischen Boden schnell eingehen.
Kompostwürmer empfehle ich nur wenn es eine aussreichende Mulchschicht gibt um das Überleben der Würmer zu gewährleisten. Wie etwa auf Beeten mit Rindenmulchschicht.
Der Vorteil von Kompostwürmern ist in dem Fall ihre Flexibilität, so können sich die obere Rasenschicht auflockern und es heimischen Tauwürmern gemütlicher machen bis diese sich von alleine einfinden. Aber eben nur wenn eine 2-3cm hohe Mulchschicht gewährleistet ist und die möchte ja nicht jeder auf dem Rasen haben :?
Wenn Sie heimische Regenwürmer sammeln wollen ein Tipp: Suchen Sie diese mit einer roten Lampe bei Dunkelheit. das rote Licht verschreckt sie nicht so sehr...
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Rasenaufbesserung

Beitrag von Eisbaer »

Hallo
Woher bekomme ich ein rotes Licht?? :? :? :?
Topangler
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 5
Registriert: Mo 18. Jan 2010, 18:04

Re: Rasenaufbesserung

Beitrag von Topangler »

:D Einfach etwas rote Folie aus dem Bastelladen über eine Taschenlampe kleben. So mache ich das auch ;)
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Rasenaufbesserung

Beitrag von Eisbaer »

Hallo Super Idee
Ich habe einen Autoscheinwerfer als Lampe, der könnte zu hiess werden :? Aber die im Theater haben Folien, die sind nur etwas teuer :shock:
Ich probiere es aus; meine Taschenlampe ist nicht ganz so heiss . ...
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Rasenaufbesserung

Beitrag von Eisbaer »

Ich habe eine alte Militärlampe gefunden, die auch eine rote Folie hat. Die werde ich nun verwenden. ;)
Antworten