Die ersten 3 Tage füttern

Gibt es Probleme in der Wurmfarm? Möchtest Du Deine Can-o-Worms verbessern oder Dein Wurm Cafe säubern? Hier gibt es Tips und Fragen auf häufige Antworten!
Antworten
Hochbeet
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 133
Registriert: Do 25. Mär 2010, 08:01

Die ersten 3 Tage füttern

Beitrag von Hochbeet »

Hallo,

erstmal:

Meine Farm traf heute vormittag ein, damit die Würmis nicht zulange ohne ihre Farm verbringen müssen, nahm ich heute nachmittag Urlaub.

Wie füttert man denn die ersten 3 Tage, wenn das Licht an ist und man nichts drauflegen kann, weil sie nicht vorkommen können? Ich hab nun eine halbe Handvoll Mineralfutter unter das Kokossubstrat gegeben.

Würde das Kokossubstrat alleine schon reichen?

Gruß
Hochbeet
Zuletzt geändert von Hochbeet am Sa 17. Apr 2010, 17:49, insgesamt 3-mal geändert.
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Die ersten 3 Tage füttern

Beitrag von Wurmmann »

Hallo Hochbeet,
(Packung war vom Transport aufgerissen)

Das tut mir leid! Ich weiss nicht wie das passieren konnte, normalerweise kommen die gut an.

War keine Anleitung dabei? Sag Bescheid wenn nicht, dann emaile ich Sie Dir!

In den ersten 3 Tagen sollen die Würmer gar nichts bekommen, damit sie sich auf das neue Kokossubstrat stürzen. Danach erst dann Licht aus, die Hanfmatte drauf und der Deckel drauf. Füttern erst eine Woche später.
Hochbeet
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 133
Registriert: Do 25. Mär 2010, 08:01

Re: Die ersten 3 Tage füttern

Beitrag von Hochbeet »

Ich finde es immer wieder klasse, wie schnell hier auf existenzielle Fragen reagiert wird!
Herzlichen Dank!!!


Gruß
Hochbeet
Antworten