Wurmhumus testen (Wurmhumus + 15€ Amazon Gutschein)

Hier findest Ihr die offenen Tests
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Wurmhumus testen (Wurmhumus + 15€ Amazon Gutschein)

Beitrag von Wurmmann »

Wurmhumus ist ein Bio-organischer Dünger, welcher aus den Ausscheidungen von Regenwürmern besteht. Wurmhumus hat viele Vorteile, aber leider 2 Nachteile: Er als Konzentrat sehr teuer und er wirkt sehr langsam (dafür dann aber sehr viel länger).

In den kommenden Monaten werden wir einige neue Kombinationen aus Wurmhumus und anderen Bewährten Bodenhilfstoffen auf den Markt bringen. Wir bitten Sie, diese 10 Wochen lang zu testen. Dazu sind nur 2-4 gleiche Pflanzen nötig.

Plätze:
Noch 9/10

Aufgabe:
Düngen Sie 1-2 Pflanzen mit Wurmhumus und beobachten Sie diese 10 Wochen lang. Dazu gehören Vorher-Nachher Bilder und ein ausgefüllter Fragebogen mit etwa 10 Fragen. Als Bonus nehmen Sie 1-2 gleiche Pflanzen und düngen diese mit herkömmlichen Dünger.

Link:
Wurmhumus
Unser Wurmhumus

Fragen (Beispiele aus dem Fragebogen):
Kommt es während dieser Zeit zu einem starkem Wachstum? Verändert sich die Blattfarbe? Der Blütengeruch?

Abgeben:
Vorher / Nachher Bilder und der ausgefüllte Fragebogen per email an rimpau@wurmwelten.de.

Ziel:
Wir möchten ehrliche Erfahrungen mit der Anwendung von Wurmhumus erhalten.

Belohnung:
Wurmhumus + 15€ Amazon Gutschein nach Einreichen des ausgefüllten Fragebogens

Ausschluss:
Wir können keine Haftung für eventuelle Folgeschäden übernehmen! Bitte düngen Sie nur Pflanzen ohne Materiellen oder sentimentalem Wert von denen Sie wissen, dass Sie Nahrung benötigen.

Mitmachen? Dann hier antworten.
Sabienchen
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 16
Registriert: Do 25. Aug 2011, 13:06
Wormery: None (yet)

Re: Wurmhumus testen (Wurmhumus + 15€ Amazon Gutschein)

Beitrag von Sabienchen »

An diesen Test würde ich auch gerne teilnehmen.

Wir haben ein kleines Gemüsebeet (2x3m) in dem wir in Rotation Tomaten, Karotten, Kartoffeln und Kohl anbauen. Um den Unterschied zu sehen, würde ich die gesamte Hälfte des Beetes damit düngen...
Benutzeravatar
Monika
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 12
Registriert: Mi 4. Jan 2017, 18:48
Wohnort: Troisdorf

Re: Wurmhumus testen (Wurmhumus + 15€ Amazon Gutschein)

Beitrag von Monika »

Ich werde Ende Januar anfangen meine alten Tomatensorten vorzuziehen - könnte einen Vergleich mit und ohne Euren Humus starten und bis zur Ernte dokumentieren.
Benutzeravatar
DJ1980
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 9
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 17:45

Re: Wurmhumus testen (Wurmhumus + 15€ Amazon Gutschein)

Beitrag von DJ1980 »

Wäre genau mein Ding. Werde jetzt demnächst auch mit den ersten Voraussaaten beginnen, bzw. habe ich teilweise heute schon. Auch hier würde ich sehr gerne ein Video für Youtube dazu drehen, wenn erlaubt/gewünscht.
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Wurmhumus testen (Wurmhumus + 15€ Amazon Gutschein)

Beitrag von Wurmmann »

Monika ist es bereits zu spät für so einen Versuch?
Rüdiger
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 159
Registriert: So 5. Feb 2017, 17:17
Wormery: Industrial Wormery

Re: Wurmhumus testen (Wurmhumus + 15€ Amazon Gutschein)

Beitrag von Rüdiger »

hoi, für Tomaten ist es noch zu zeitig. Zumindest wenn man sie ins "kalte" Gewächshaus oder Freiland setzen möchte. Sechs bis acht Wochen reichen um kräftige Jungpflanzen heranzuziehen. Auch ist noch viel zu wenig Tageslicht auf der Fensterbank.

Chili und Paprika ist langsam angezeigt. Hier dürfte es interessant sein den Wurmhumus vom Samen weg zu testen. Die Paprika sind schon etwas zimperlich und werden sorgsam bei tropischen Temperaturen zur Keimung gebracht, was schon mal zwei, drei Wochen dauern kann. Aber wenn der Wurmfarmer ein Paprikakerngehäuse in den Komposter gibt, sprießen nach kurzer Zeit unzählige Sämlinge.
Zuletzt geändert von Rüdiger am So 12. Mär 2017, 16:06, insgesamt 2-mal geändert.
Rüdiger
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 159
Registriert: So 5. Feb 2017, 17:17
Wormery: Industrial Wormery

Re: Wurmhumus testen (Wurmhumus + 15€ Amazon Gutschein)

Beitrag von Rüdiger »

Rüdiger hat geschrieben:hoi, für Tomaten ist es noch zu zeitig. Zumindest wenn man sie ins "kalte" Gewächshaus oder Freiland setzen möchte. Sechs bis acht Wochen reichen um kräftige Jungpflanzen heranzuziehen. Auch ist noch viel zu wenig Tageslicht auf der Fensterbank.

Chili und Paprika ist langsam angezeigt. Hier dürfte es interessant sein den Wurmhumus vom Samen weg zu testen. Die Paprika sind schon etwas zimperlich und werden sorgsam bei tropischen Temperaturen zur Keimung gebracht, was schon mal zwei, drei Wochen dauern kann. Aber wenn der Wurmfarmer ein Papriakerngehäuse in den Komposter gibt, sprießen nach kurzer Zeit unzählige Sämlinge.
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Wurmhumus testen (Wurmhumus + 15€ Amazon Gutschein)

Beitrag von Wurmmann »

Rüdiger, bitte Deine Adresse...
PeterP
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 19
Registriert: Mo 19. Dez 2016, 21:03
Wormery: Industrial Wormery

Re: Wurmhumus testen (Wurmhumus + 15€ Amazon Gutschein)

Beitrag von PeterP »

Oh, falls das noch aktuell ist, würde ich sehr gerne testen. Mit Pflanzen habe ich doch deutlich mehr Erfahrung als mit Würmern (ok, das heißt noch nicht viel ;-))

Ich könnte meine jetzt ca. drei Wochen alten Chilis anbieten oder Auberginen, die ich am Sonntag ausgesät habe, dazu noch Salat (mit dem könnte ich es mir besonders interessant vorstellen, der wächst ja recht schnell, da sollte man hoffentlich schnell einen Unterschied sehen können). Oder auch Tomaten (die sind Mitte März dran)... oder alles zusammen ;-)

Ich würde allerdings erst nach ein paar Wochen das erste mal düngen, bzw. nach dem ersten mal pikieren, es sei denn, es wäre anders gewünscht. Ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass man am Besten in möglichst nährstoffarmes Substrat ansät, damit die Pflanzen sich erst mal auf Nährstoffsuche "strecken" müssen und kräftige Wurzeln ausbilden.

Also, ich hätte total Lust, den Wurmhumus zu testen, falls das ok wäre (bin ja noch recht neu hier im Forum und habe noch nicht mal einen Vorstellungsthread entdeckt).
Rüdiger
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 159
Registriert: So 5. Feb 2017, 17:17
Wormery: Industrial Wormery

Re: Wurmhumus testen (Wurmhumus + 15€ Amazon Gutschein)

Beitrag von Rüdiger »

Der Humustest beginnt.

Substrat I, die Mischung mit dem Wurmweltenhumus.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Antworten