Patent

Nicht sicher in welches Forum Deine Frage gehört? Hier passt alles rein! Nicht nur Kompostwurmiges...
Hier könnt Ihr Euch auch vorstellen.
Antworten
Wurmmama
Moderator
Moderator
Beiträge: 1167
Registriert: Di 23. Feb 2010, 07:37

Patent

Beitrag von Wurmmama »

wurmige Grüße
Wurmmama
Benutzeravatar
Flomax
Moderator
Moderator
Beiträge: 1098
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 00:20
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Schiffweiler - Saarland

Re: Patent

Beitrag von Flomax »

Was willst Du uns mit dem Link sagen? :-)

Bei YouTube habe ich schon mal ein Video des Herstellers auf der Dachterrasse mitten in Wien gesehen. Er spricht dabei auch davon dass man Kompostwürmer in seinen Schnellkomposter mit einsetzen kann, und hat sogar eine Plexiglasscheibe eingesetzt damit man sieht wie die Würmer werkeln.

Ich halte diese Konstruktion für äußerst gewagt, und weiß nicht ob sie in jedem Fall funktioniert - und vor allem in dem Fall dass Würmer mit eingesetzt sind!!???

Die Holzkiste muß man selbst zusammenbauen. Die Preise lagen, wenn ich mich recht erinnere, um die 500 EUR.

Meiner Ansicht nach ist die Sache eher kritisch zu beäugen!!!

Gruß
Flomax
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Patent

Beitrag von Wurmmann »

So ein kommentarloser Link verwirtt mich auch eher als das er hilft...
Wurmmama
Moderator
Moderator
Beiträge: 1167
Registriert: Di 23. Feb 2010, 07:37

Re: Patent

Beitrag von Wurmmama »

Ups, eigentlich wollte ich ja was dazu schreiben, aber irgendwie.... naja. :roll:

Ich muss mich outen, ich hab' die technischen Details nicht verstanden. Kann mir bitte mal jemand erklären, wie das mit dem Abfräsen des unteren Behälterinhalts funktioniert?
wurmige Grüße
Wurmmama
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Patent

Beitrag von Wurmmann »

:lol: Das ist mir auch schon oft passiert. Zu den technischen Details werde ich mal nichts sagen bis Flomax sich gemeldet hat. Der hat nämlich weitaus mehr Ahnung bei so etwas als ich ;)
Benutzeravatar
Flomax
Moderator
Moderator
Beiträge: 1098
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 00:20
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Schiffweiler - Saarland

Re: Patent

Beitrag von Flomax »

@Wurmmama

siehe unten
Benutzeravatar
Flomax
Moderator
Moderator
Beiträge: 1098
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 00:20
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Schiffweiler - Saarland

Re: Patent

Beitrag von Flomax »

@Wurmmama

Hier hab ich endlich das Video gefunden. Nicht bei YouTube, sondern auf der Herstellerseite:

http://supercomp.info/supercomp-faqs/su ... er_de.html


Schau mal auf den Websites von Supercomp.info nach dem Wirkungsprinzip. Da versteht man es etwas besser.

Mit dem Abfräsen des unteren Behälterinhaltes ist gemeint, dass man mit einer Schippe reinsticht und nicht gleich der ganze Inhalt des Komposters auf der Schippe aufliegt, weil die beiden verstellbaren Leisten/Tragkonstruktion an der Seite die Last des Inhaltes tragen. Mit dem seltsamen Drehregler am Behälter kann man den Anstellwinkel dieser beiden Leisten verstellen. Wenn man nun Kompost entnehmen will muß man mit der Schippe von unten am Kompost kratzen sodaß dieser dann herunterfällt. Dieses Herauskratzen nennen die dann abfräsen! Sind eben Österreicher - die können nix dafür!!:-)

Aber wenn ich mir jetzt vorstelle dass dort auch noch Würmer drin sind, dann flüchten die doch mit Sicherheit direkt nach dem Einsetzen nach unten hin weg aus dem Komposter!

Dass die wirklich Würmer einsetzten zeigen folgende Bilder:
http://supercomp.info/supercomp-faqs/referenzen_de.html

Mich überzeugt die Sache nicht, denn wenn die Würmer den Kompost schön locker machen, dann hält der Komposterinhalt eventuell nicht mehr auf den Leisten. Zumal man zuerst einmal etwas unterlegen muß bis an den Leisten das Material so fest ist dass es eine "Brücke" bilden kann. Erst dann funktioniert die Geschichte mit dem Abfräsen respektive mit dem Belüften von unten!

Übrigens ist die Dachterrasse nicht in Wien, sondern in Graz!Und die Preise sind auch etwas moderater als ich sie in Erinnerung hatte. Ab 140 EUR kann man so ein Kiste kaufen. Aber mach Dir selbst ein Bild und Deine Gedanken darüber!! :-)

Gruß
Flomax

@Wurmmann - Danke für die Blumen!!!:-)
utawurm
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 157
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 08:04

Re: Patent

Beitrag von utawurm »

hallo ihr hier,

ich hab das hier erst jetzt entdeckt, weil ich meist bei den wurmboxen nachlese.
bevor ich die wurmfarmen entdeckt habe, habe ich mit bocashi und supercomp experimentiert.
ich wollte es auch auf den balkon stellen, es ist aber ziemlich groß. somit hab ich es im keller aufgestellt. auch dort ist es eigentlich zu groß. jetzt baue ich es schon wieder halb ab, weil ich ja 2 wurmboxen habe (leider noch nur mit 10 würmlein wegen des wetters)
ich hatte am anfang meinen zerschnittenen weihnachtsbaum drunter geschoben. man braucht aber eine schale darunter, denn das blech reicht nicht aus. die schalen dazu sind sehr teuer. die luftzirkulation darin ist gut und der rotteprozess auch mit wenigen würmern gut. sollte ich wieder einen garten haben, stelle ich das ding da wieder auf.
wegen der guten luftzirkulation trocknet das kompostmaterial sehr schnell aus und ich musste immer mal gießen. meine schale darunter hat sich als weniger gut erwiesen und somit habe ich jedesmal meinen keller halb mit gegossen.
das ist in den wurmboxen einfach besser gelöst mit dem auffangen der flüssigkeit.
und als einfacher kompostbehälter ist es auch zu teuer. da hab ich beim preis der wurmboxen ja auch würmer und zubehör dabei.
aber wir machen halt alle unsere experimente, manche davon sind teuer und machen unsere erfahrungen.
diese teilen wir euch dann mit, dass ihr andere erfahrungen machen könnt und diese fehler vermeiden solltet.

mit lieben grüßen von utawurm
Benutzeravatar
Flomax
Moderator
Moderator
Beiträge: 1098
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 00:20
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Schiffweiler - Saarland

Re: Patent

Beitrag von Flomax »

weise gesprochen Uta!!:-)

Nur weiter so!
Gruß Flomax

P.S. würdest Du denn zu dem Tag der offen Tür zu Jasper nach Voldagsen kommen???
utawurm
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 157
Registriert: Sa 29. Mai 2010, 08:04

Re: Patent

Beitrag von utawurm »

hallo flomax,

zum p.s. - glaube nicht. es klingt sehr interessant, aber ich wohne mal eben nicht um die ecke und daher ist das mit ziemlichem aufwand verbunden.
ich hoffe, dass viele fotos gemacht werden und wir zu-hause-gebliebenen dann via computer dabei sein können - eventuell mit einer live-schaltung per skype. ;)

mit lieben grüßen von utawurm
Antworten