Wurmhumus Plus ist da!

Themen rund ums biologische Gärtnern sind hier richtig. Auch Fragen um Wurmhumus werden hier beantwortet.
Antworten
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Wurmhumus Plus ist da!

Beitrag von Wurmmann »

Ganz neu und sehr interessant: Wurmhumus Plus.

Das ist unser Wurmhumus zusätzlich angereichert mit Wasserspeichergranulat. Das Zeug ist irre! Je nach Wasserhärtegrad kann bis es bis zu dem 300fachen an Wasser aufnehmen! Das heist das 100g davon eine Badewanne zum überlaufen bringen würde!!

Im Wurmhumus bildet es kleine Kügelchen durch die später die Wurzeln der Pflanzen wachsen. So kann weniger gewässert werden.

Ich benutze das Wasserspeichergranulat bereits um meinen Basilikum auf der Fensterbank meine ständige abwesenhet überleben zu lassen. Sehr praktisch! :P
Benutzeravatar
Flomax
Moderator
Moderator
Beiträge: 1098
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 00:20
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Schiffweiler - Saarland

Re: Wurmhumus Plus ist da!

Beitrag von Flomax »

Hört sich erst mal gut an, aber aus was besteht dieses Wasserspeichergranulat? Welche Fremdstoffe bekomme ich dadurch zusätzlich in die Erde?

Und das mit der Badewanne verstehe ich nicht! Wie können 100 g Granulat eine Badewanne überlaufen lassen? Doch nur wenn sie schon randvoll ist, und dann passiert das bei 100 g Kieselsteinen doch auch, oder?

Gruß
Flomax
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Wurmhumus Plus ist da!

Beitrag von Wurmmann »

Ok, da habe ich mich im Eifer unklar ausgedrückt :roll:
100g können zwischen um die 300 Liter Wasser aufsaugen. Diese würden eine Badewanne zum überlaufen bringen :)

Der Hersteller spricht von Polymer Verbindungen die sich auflösen. Das rückstandslose Auflösen wird garantiert...
Benutzeravatar
Flomax
Moderator
Moderator
Beiträge: 1098
Registriert: Mo 1. Feb 2010, 00:20
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Schiffweiler - Saarland

Re: Wurmhumus Plus ist da!

Beitrag von Flomax »

Ok dann verstehe ich das, aber ein kleiner Rechenfehler liegt immer noch vor.

Wenn das Polymergranulat das Dreihundertfache seines Eigengewichts an Wasser aufnehmen kann, dann sind 100g Granulat ein Pendant an Wasser von 0,1 Liter. Davon das Dreihundertfache sind 30 Liter!

Was für eine Badewanne hast Du die mit 30 Liter Füllung überläuft - eine Fußbadwanne!? :-)

Und wenn jetzt in einem Kilo Granulat 300 Liter Wasser gespeichert sind, kann man das Granulat mit dem gespeicherten Wasser dann aus der Badewanne herausschippen? Wohl eher nicht! Ich finde das ist ein unglaublicher Wert und bin mir über dessen Sinn nicht richtig klar. Aber sei's drum!

Das Granulat speichert bei Kontakt mit selbigem - Wasser. Unter welchen Umständen gibte es das Wasser an die Pflanzen, die es benötigen wenn es trockener wird, ab?

Sorry wegen der Skepsis, aber ich trau der Chemie nicht weiter als ich ein Klavier schmeißen kann!!

Gruß
Flomax
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Wurmhumus Plus ist da!

Beitrag von Wurmmann »

Sorry wegen der Skepsis, aber ich trau der Chemie nicht weiter als ich ein Klavier schmeißen kann!!
Da habe ich vollstes Verständnis für! Ich war auch skeptisch, besonders da ich die Hintergründe eines solchen "Polymers" nicht kenne/verstehe. Angeblich wachsen die Wurzeln durch das Gel durch und können durch osmose das wasser zurückgewinnen. Natürlich konnte ich das nur experimentell überprüfen.
Tatsche ist allerdinsg das mein Basilikum noch lebt wenn ich von langen Geschäftsreise wiederkomme.

Der Hersteller versichert mir den rückstandslosen Abbau und darauf muss ich mich verlassen.

Und, ja da habe ich mich voll verrechnet! Ein Glück das ich mich nur hier auf dem Forum so aus dem Fenster gelehnt habe, wo mir sofort auf die Finger gehauen wird :lol: In Zukunft werde ich solche Beiträge nicht mehr um 6 Uhr morgens verfassen, dann passiert so etwas auch nicht mehr...
Hochbeet
Schon länger dabei
Schon länger dabei
Beiträge: 133
Registriert: Do 25. Mär 2010, 08:01

Re: Wurmhumus Plus ist da!

Beitrag von Hochbeet »

Könnte da Geohumus mit enthalten sein: http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnav ... -begruenen?
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Wurmhumus Plus ist da!

Beitrag von Eisbaer »

Hi all
schaut oder googelt mal cyclodextrin, Katzenstreu, Windeln ...
Es handelt sich um einen "Eimer" dem man füllen kann wenn das Zeug sich zersetzt lässt es den Inhalt wieder frei--
Diese Duftentferner Feebreezeee??laufen unter ähnlichen gesichtspunkten.
gruß Eisbaer
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Wurmhumus Plus ist da!

Beitrag von Eisbaer »

Hi nochmal
Wie kriege ich das Wundermittel in den Boden beispielsweise in den Rasen?
Wie verträgt sich der Kompostwurm damit??
hat da jemand schon Erfahrungen?
Antworten