Würmer im Winter?

Kompostwürmer für den Garten oder als Futtertier? Fragen zu den Spezies: Eisenia foetida, Dendrobaena veneta oder doch ein Regenwurm (Lumbricus terrestris) ? Dann bist Du hier richtig!
SimoneH
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 9
Registriert: Di 15. Dez 2009, 20:40

Würmer im Winter?

Beitrag von SimoneH »

Hallo Leute,
was macht ihr eigentlich mit den Würmern im Winter? Muss man die irgendwie lagern oder frostsicher unterbringen? Den Kompost kann ich „draußen stehen lassen“. Aber Würmer sind doch empfindsam, oder?
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1619
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Würmer im Winter?

Beitrag von Wurmmann »

:arrow: Ein Komposthaufen sollte mindestens 1m³ groß sein und Bodenkontakt haben. So haben die Würmer die Möglichkeit in den Boden oder die Mitte des haufens zu fliehen.
Bei einer Wurmfarm ist das etwas anders. Bei niedrigen Temperaturen kann man sie einwickeln um sie zu isolieren (Wurmfarm Winter Mantel) aber im Moment würde selbst das nicht helfen. Ab Temperaturen von -3°C sollte man die Wurmfarm reinholen. Geeignete Orte sind der Keller, die Garage oder das Treppenhaus...
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Würmer im Winter?

Beitrag von Eisbaer »

Hi
Ich hatte meine Wurmfarm zu Weihnachten 2009 ( ;) ) bekommen. zuerst hatte ich sie in einem sehr kalten Kellerraum. Da flohen die meisten Würmer nach unten in die Auffangwanne. Dann habe ich sie in den warmen Heizungsraum gestellt, ab da war die Aktivität am größten. Das werde ich in Zukunft so machen - Im Frühjahr raus im Winter rein.
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Würmer im Winter?

Beitrag von Eisbaer »

Alle anderen Würmer im Kellerraum, habe ich noch ca. 10 bis 20 hingestellt, sind ziemlich inaktiv. Die Temperatur beträgt aber auch nur ca. 3-5 °C . Das wird meine Oase wenn es Sommer wird... :D
Jetzt sind die Arbeiter im Heizungskeller. :D
Gruß Eisbaer
SimoneH
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 9
Registriert: Di 15. Dez 2009, 20:40

Re: Würmer im Winter?

Beitrag von SimoneH »

Wow ich hab schon einiges gelernt hier. Haha
Mein Komposthaufen ist zu klein. Der Garten ist auch zu klein. Ich hab schon geschrieben das ich mir jetzt auch eine wurmkiste holen werde. Besonders da ich sie im Winter in den Heizungskeller stellen kann :) :)

Verschickt Ihr den schon wieder Würmer?
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1619
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Würmer im Winter?

Beitrag von Wurmmann »

Jup! Seit einer Woche verschicken wir wieder alle Arten von Kompostwürmer!
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Würmer im Winter?

Beitrag von Eisbaer »

Was meinst Du eigentlich mit alle Arten von Kompostwürmen? Welche sind das den ausser denen aus dem Shop?
:?
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1619
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Würmer im Winter?

Beitrag von Wurmmann »

War vielleicht nicht ganz klar ausgedrückt. Wir verschicken im Moment Dendros, Eisenia fetida, Eisenia andrei (bei den fetidas dabei) und kanadische Tauwürmer (Lumbricus terrestris).
Es gibt noch viele weitere Arten, aber von den (normal) kommerziell gehaltenen bieten wir alle ausser Lumbricus rubellus an. Mal sehen ob der noch dazukommt... :mrgreen:
Eisbaer
Unterstützer
Unterstützer
Beiträge: 472
Registriert: Do 14. Jan 2010, 16:03
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Giessen / Hessen

Re: Würmer im Winter?

Beitrag von Eisbaer »

Kann man die eigentlich auch einzeln also Artweise bestellen?
Sozusagen eine Reinzucht?? ;)
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1619
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Würmer im Winter?

Beitrag von Wurmmann »

Von den Dendros ja, von Eisenia fetida erst wieder in ein, zwei Wochen. Ich kann allerdings nicht garantieren das keine Eisenia andrei dabei sind.
Antworten