Wurm Kokons

Kompostwürmer für den Garten oder als Futtertier? Fragen zu den Spezies: Eisenia foetida, Dendrobaena veneta oder doch ein Regenwurm (Lumbricus terrestris) ? Dann bist Du hier richtig!
Antworten
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Wurm Kokons

Beitrag von Wurmmann »

Ich habe heute jemanden ein schönes Bild von den Wurmkokons versprochen, zwecks Identifizierung:
dendrobaena_kokons_450_exifs.jpg
Leider war ich nciht so schlau ein Streicholzkopf oder einen Bleistift daneben zu legen :(
Die Länge ist etwa 3-4mm...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
dynamind
Wurmmeister
Wurmmeister
Beiträge: 819
Registriert: Mi 26. Jan 2011, 21:48
Wormery: DIY Wormery

Re: Wurm Kokons

Beitrag von dynamind »

Sehr hübsch..wie Lampions. Seit ich Blähtonkügelchen in meinen fast fertigen Wurmkompost eingebracht habe kann ich die Kokons nicht mehr wirklich gut erkennen... :?
Antworten