Bokashi im Winter

Bokashi: Das kompostieren mit effektiven Mikroorganismen (EM)
Antworten
memilm
Adulter Wurm
Adulter Wurm
Beiträge: 36
Registriert: Do 14. Jun 2012, 13:40
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Geretsried - Bayern

Bokashi im Winter

Beitrag von memilm »

hi,

was soll man am besten mit dem Bokashi Inhalt im Winter alles machen.
Für Wohnung riecht etwas zu stark, draußen friert ein und die Microorganismen sterben, im Garten kann ich nicht mehr unter Schnee/Eis/Eingefrorene Erde eingraben.

gruß,
memilm
Benutzeravatar
Wurmmann
Administrator
Beiträge: 1620
Registriert: So 13. Dez 2009, 19:02
Wormery: Wurm Cafe
Wohnort: Stadtoldendorf
Kontaktdaten:

Re: Bokashi im Winter

Beitrag von Wurmmann »

Wenn Du den Bokashi luftdicht lagerst, kannst Du ihn in der Garage oder dem Keller überwintern. Die Qualität wird sicherlich abnehmen, aber das ist besser als ihn einzufrieren...
Benutzeravatar
Kurt Walter Lau
Wurmling
Wurmling
Beiträge: 12
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 21:16
Wormery: None (yet)
Wohnort: 47624 Kevelaer, NRW
Kontaktdaten:

Re: Bokashi im Winter

Beitrag von Kurt Walter Lau »

Hallo zusammen,
stimmt soweit. Die Qualität wird erfahrungsgemäß allerdings nicht abnehmen, vorausgesetzt das Bokashi friert nicht durch und wird luftdicht, also anaerob, gelagert. Bei Temperaturen unter plus sieben Grad Celsius finden auch so gut wie keine fermentativen Prozesse mehr statt. Nach dem Winter den Deckel abheben und das Bokashi gut aufmischen. Anschließend kann es wie schon beschrieben verwendet werden.

Mit mikrobiellen Grüßen,
Kurt Walter
Antworten