Die Suche ergab 485 Treffer

von Pfiffikus
Sa 20. Okt 2018, 19:53
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Tulpinchens Würmer ohne Kiste
Antworten: 73
Zugriffe: 1313

Re: Tulpinchens Würmer ohne Kiste

Glück Auf Eberhard, Erzähle das mal und schau, wer da herzlich lachen kann. mutmaßlich bezieht sich das Gelächter oder zumindest ein großes Maß an Verwunderung nicht auf diese Art der Abfallverwertung. Vielmehr zielt es vor allem darauf, dass die Würmer in der Wohnung, eventuell sogar in der Küche w...
von Pfiffikus
Do 18. Okt 2018, 06:03
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Tulpinchens Würmer ohne Kiste
Antworten: 73
Zugriffe: 1313

Re: Tulpinchens Würmer ohne Kiste

Und grad eben als ich noch mal geguckt hab' tummelten sich plötzlich bestimmt 6-7 Würmer am Rand oben und hingen zum Teil schon halb raus. Ein Wurm lag scheinbar ohnmächtig auf der Erde. Kann das damit zu tun haben, dass ich die Löcher mittlere Ebene "zugeklebt" hab'? Gut kombiniert. Irgendwo müsse...
von Pfiffikus
Mo 15. Okt 2018, 23:50
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Tulpinchens Würmer ohne Kiste
Antworten: 73
Zugriffe: 1313

Re: Tulpinchens Würmer ohne Kiste

Das kannst Du ganz leicht selbst testen. Lass eine Hand voll mal ein paar Wochen an der Luft liegen und eine Hand voll bleibt in der Farm. Bei einer Anwendung mischst Du beide mit Erde und packst einen Keimling rein. Dann beobachtest Du die vegetative Phase. Eins weiß ich jetzt schon, der Sämling w...
von Pfiffikus
Mo 15. Okt 2018, 20:30
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Wurmfarmanfängerin
Antworten: 54
Zugriffe: 1368

Re: Wurmfarmanfängerin

So ganze ohne Maschine oder sonstiges. Kochend Wasser, Filter, Kanne und selbst gemahlene Bohnen. Thats it (wave) Dann kann ich Dir Entwarnung geben. Die Reste davon, die Du nicht verzehren möchtest, sind sehr gut für die Wurmfarm geeignet. Bei mir kommt in der Tat schon eine Maschine zum Einsatz, ...
von Pfiffikus
Mo 15. Okt 2018, 20:23
Forum: Komposthaufen & Misthaufen
Thema: Thermokomposter / Heissrotte ich brauche Hilfe bitte
Antworten: 12
Zugriffe: 228

Re: Thermokomposter / Heissrotte ich brauche Hilfe bitte

Die Eibe dürfte die erste sein, die in ein paar Jahren ausgestorben ist (Pilz bedingt). Die Eibe ist der Baum, der bei uns am längsten lebt. Da gibt es ganz sicher ein paar andere Kandidaten, die eher aussterben werden, als die Eibe. Da sie auch sehr häufig als sehr schnittresistentes Ziergehölz ve...
von Pfiffikus
So 14. Okt 2018, 21:22
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Wurmfarmanfängerin
Antworten: 54
Zugriffe: 1368

Re: Wurmfarmanfängerin

Den Ausdruck 'Kaffeetrester' habe ich noch nie gehört.... Macht das für die Judels einen Unterschied ob ich Kaffeesatz oder-trester nehme? Ich nehme an, nein!? Damit wäre ich vorsichtig! Üblicherweise brühe ich mir meinen Kaffee türkisch. Wenn ich ihn im Garten trinke, dann wandert der Satz in Form...
von Pfiffikus
Sa 6. Okt 2018, 12:34
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Tulpinchens Würmer ohne Kiste
Antworten: 73
Zugriffe: 1313

Re: Tulpinchens Würmer ohne Kiste

Hallo Slider, Der zu beerntende Humus MUSS feucht sein. Je trockener der wird, um so mehr Nährstoffe gehen verloren. kannst Du mal bitte erläutern, auf welchem Wege die Nährstoffe den Humus beim Trocknen verlassen? Das könnte ganz besonders nach Kalium, Stickstoff, Phosphor und anderen Mineralien au...
von Pfiffikus
Di 2. Okt 2018, 10:10
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Große Wurmzucht im Keller ?
Antworten: 23
Zugriffe: 798

Re: Große Wurmzucht im Keller ?

Um den PH Wert zu steigern, bin ich von Kalk weg. Inzwischen verwende ich Natriumhydrogencarbonat zum steigern der PH´s und Phosphorsäure zum senken. Natürlich sind beide Mittel geeignet, ein zu saures Millieu zu vermeiden. Doch es gibt zwischen diesen beiden einen gravierenden Unterschied. Kalk pu...
von Pfiffikus
Mo 1. Okt 2018, 12:06
Forum: Wurmfarm & Wurmkiste & Wurmbox
Thema: Große Wurmzucht im Keller ?
Antworten: 23
Zugriffe: 798

Re: Große Wurmzucht im Keller ?

Hallo Rüdiger, da hast Du ja das meiste Wissenswerte zusammengefasst. Doch schreib mal bitte, ob dieses Vorgehen für Eisenia, für Dendrobena optimiert ist oder ob diese Zusammenstellung universell für alle Wurmarten sinnvoll ist. Pfiffikus, der in Erwägung zieht, mal einen Kübel genau nach dieser An...